Hilfe werde mit nacktfotos erpresst!

11 Antworten

Ich würde es mit Hilfe eines rechtlichen Beistandes durchziehen. Man möchte ja doch auch eine gewisse Sicherheit erhalten, dass die Bilder nicht weiter verbreitet werden. Das gelingt nun mal am besten, wenn man sich der Sache annimmt. such einfach mal nach "unberechtigte verbreitung nackfotos" das erste suchergebnis müsste das hier sein:

Natürlich kannst du auch andere suchergebnisse anklicken. dort wird jedoch sehr detailliert beschrieben, was zu tun ist und was zu erwarten ist.

LG

mach dich nicht verrückt, damit macht sie sich selbst strafbar...wie sollte sie sie denn veröffentlichen. ignoriere sie einfach oder sage ihr wenn sie nicht aufhört zeigst du sie an!

Cool bleiben und zur Polizei gehen, die regeln das, ganz sicher! Es handelt sich hier um Erpressung und das ist ein Straftatbestand. Ggf. werden die Eltern verklagt, wegen Verletzung der Aufsichtspflicht.

Wenn das jemand aus der Nähe ist und es für dich wirklich peinlich sein könnte, geh zur Polizei! Damit ist nicht zu Spaßen. Ich würde der Person auch mitteilen, das sie sich strafbar macht wegen verbreitung von Kinderpornografie. Da gibt es der Weilen empfindliche Strafen- auch für Minderjährige.

Was Du bereits geschrieben hast, wäre aber die einzig sinnvolle Lösung, so schwer es auch ist. Ansonsten Polizei, Lehrer benachrichtigen oder evtl. mit ihr persönlich sprechen.

Was möchtest Du wissen?