Hilfe mit Fritz Repeater 310. Kann nicht verbunden oder auf Werkseinstellungen gestellt werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sieht nach einem defekten Repeater aus. Du hast auf das Teil 5 Jahre Herstellergarantie - also bei AVM melden, wenn es nicht älter ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

https://avm.de/service/fritzwlan/fritzwlan-repeater-310/wissensdatenbank/publication/show/355_Werkseinstellungen-des-FRITZ-WLAN-Repeaters-laden/

Verbinde den Repeater mit dem Stromnetz. Warte bis die Power-LED durchgehend leuchtet. Drück die WPS-Taste und halte sie ca. 15 Sekunden gedrückt, bis alle LEDs gleichzeitig aufblinken.

Jetzt startet der Repeater neu und lädt die Werkseinstellungen. Der
Vorgang ist abgeschlossen, wenn sowohl die Power- als auch die WLAN-LED durchgehend leuchten.

Levatc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CElperko
26.07.2016, 13:25

Danke, Genau das funktioniert aber ja nicht. Wenn ich ihn mit dem Stromnetz verbinde blinken wie gesagt beide LEDs. Die Power LED leuchtet selbst nach langer Wartezeit nicht durchgehend. Wenn ich die taste 15 sec drücke passiert ändert sich nichts..

0

Was möchtest Du wissen?