HILFE! Mein Vater will mich rausschmeißen!

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Versuch doch nochmal mit deinen eltern zu reden und wenn das nichts nützt dann geh doch erstmal zu deiner besten freundin oder wenn du verwante in der gegend hast dann zu denen. Mit der mutter deiner abf könnt ihr ja auch villeicht eine lösung finden oder auch mit verwanten. Du findest schon irgendwie eine lösung.

teufelx2 26.08.2012, 22:48

danke.. ich werds mal versuchen, aber das reden hab ich schon gemacht, hat nix geholfen.. :(

0

Versuche errstmal beii irgendeinem bruder/schwester,zu übernachten am nächsten tag kannst du versuchen wieder mit ihnen zu reden vielleicht beruhigt sich die sache wieder. wenn sie dich nicht mehr reinlassen jugendamt gehen! du bist noch 16 heißt du musst nicht auf der straße leben! :)

Du sorgst sicher schon seit langen für Differenzen im Hause,Ich weiß das Kinder in der Pubertät unerträglich sein könne,Sie wissen oft selber nicht wie Ihnen geschieht.Deine Eltern sind einfach verzweifelt,und wissen sich nicht mehr zu helfen.Versuche da mal etwas Ruhe reinzubringen.Mit dem dicken Kopf durch die wand ist bestimmt nicht hilfreich.Sprich mal In ruhe mit deinen Eltern und setze nicht deinen Kopf durch

Keine Panik, du musst nicht auf der Straße leben, wenn deine Eltern meinen dich rauszuwerfen, haben sie auch für deine Unterbringung und deine Lebenserhaltunsgkosten aufzukommen. Gehe zum Jugendamt das wird man dir weiterhelfen.

teufelx2 26.08.2012, 22:49

mein vater hat mir ja schon geld gegeben..

0
FrozenSoul234 27.08.2012, 09:38
@teufelx2

Wenn er ernst macht darf er sich auf darauf einstellen dir mehrere hundert Euro im Monat überweisen zu dürfen, und nicht einmalig läppische 50 Euro...

1

Hi Jessica, am wichtigsten ist es jetzt für dich, gegenüber deinen hitzköpfigen Eltern Ruhe zu bewahren! Warte ein paar tage ab und hol dir Hilfe aus deinem weiterem Umfeld (Tante Onkel Oma Opa Freund etc) und dann versuche nochmals mit ihnen zu reden. Glaub mir: jetzt im Moment sind die sehr wahrscheinlich gegenüber rationalen Argumente immun, darum - warte erst einmal ab und fahre , am besten ohne viel mit denen zu reden in ein Hotel oder zu einer Freundin und übernachte da!

Ich wünsche dir noch alles gute!

teufelx2 26.08.2012, 22:52

danke.. das mit dem hilfe holen ist eine echt gute idee. ich werds ausprobieren

0

Kannst du nicht erstmal zu einem Kumpel oder so, bis das wieder runter gekühlt ist? Vielleicht kannst du morgen mit deinen Eltern reden!

Viel Glück D:

Ich würde meine Sachen Packen, die 50€ nehmen, zu einer Freundin gehen. Nach ein paar tagen rufen sie dich sowieso an und betteln das du wiederkommst!

etzleyhner 01.06.2016, 13:49

Erster Satz: ok, da geh ich d'accor.

Beim zweiten Satz wäre ich mir an deiner Stelle allerdings nicht so sicher.

0

Er darf dich erst rausschmeissen wenn du 18 Jahre alt bist, sonst macht er sich strafbar. Das sollte er sich also verdammt gut überlegen.

Ansonsten würde ich sagen, versuche es mit deinen Eltern zu klären. Wenn sogar deine Mutter auf seiner steht hast du dich scheinbar richtig daneben benommen. Könnte man zumindest denken!

Eig dürfen sie dich nicht rauswerfen weil sie bis du 18 bist für dich verantwortlich sind, ich würde jetzt das jugendamt oder eine frauenhilfe aufsuchen oder eine nacht bei einer Freundin unter kommen!

Vermutlich ist es jetzt einfach eine sehr angespannte Situation.

Möglichkeiten wären jetzt:

  • Übernachte heute bei einer Freundin und rede morgen nochmal mit deinen Eltern
  • Gehe jetzt nochmals zu ihnen und entschuldige dich, rede ggf. morgen bzw in ein paar Tagen mit ihnen über das Thema (um was auch immer es ging)
teufelx2 26.08.2012, 22:46

ich hab mich schon entschuldigt, die lassen sich nich besänftigen! :(

0
iselle 26.08.2012, 22:49
@teufelx2

Dann ist die Situation einfach gerade zu angespannt.

Entweder du gehst jetzt wirklich zu Freunden oder Verwandten,
oder du legst dich einfach schlafen.

Sie werden dich mit Sicherheit nicht raustragen und vor der Tür sitzen lassen.
Auch wenn es vllt. gerade dein Eindruck macht.

Aber morgen solltest du dich nochmal mit ihnen über heute unterhalten.
Entschuldige dich, dass die Situation so explodiert ist und dass du gerne noch mal mit ihnen reden möchtest.
Bleib ruhig und werde nicht laut, vorwurfsvoll oder zickig.

1
teufelx2 26.08.2012, 23:12
@iselle

ja.. die situation ist wahrscheinlich nur zu angespannt, aber er hat mich schon rausgeschmissen.. ich hock grad am straßenrand.. ich kann nicht mehr.. :(( (hab internet am handy)

0
iselle 26.08.2012, 23:19
@teufelx2

Dann rufe Verwandte oder Freunde an.
Bei ihnen kannst du dich dann auch erst mal aussprechen.

0
mishiko 27.08.2012, 00:32
@teufelx2

dann, maedchen, rufe sofort die polizei!

du bist ein noch so junges maedchen, dass man nicht so ohne weiteres, um diese uhrzeit auf die straße wirft! egal, wie weit der streit eskaliert ist. die kommen gleich und werden auch mit zu deinen eltern gehen, um ihnen zu sagen, dass es so nicht geht. wünsche dir alles gute. die mishiko'

1
mishiko 27.08.2012, 00:36
@mishiko

zusatz:

hast du ihnen vielleicht eröffnet, dass du schwanger bist. kann es sein? ich hoffe, nicht.

0
mishiko 27.08.2012, 11:57
@mishiko

zusatz: liebe @ teufelx, warum kann ich dir doch nicht soo ganz, glauben, dass du jetzt am straßenrand stehst, und grad in der gutefrage, schreibst? per "handy internet", , anstatt dich in deiner "verzweiflung", wirklich die hilfe von der polizei, holst?

0

Geh zu ner Freundin oder Bekannten pennen, und morgen dann gleich zum Jugendamt. Ist ja nicht zu fassen.

teufelx2 26.08.2012, 22:48

danke.. werd ich machen

0

Jugendamt! Die haben nicht das Recht dich rauszuschmeißen.

Heute Nacht ins Hotel, Kumpel, Freundin, Bruder..... und morgen zum Jugendamt!

ja, liebes maedchen. jetzt ist 23:20 uhr und du bist immer noch zu hause und am pc.

haben sie sich schon beruhigt, deine eltern und sind schon schlafen gegangen? da deine mutter, wie du schreibst, ihre büroarbeit an erster stelle, stellt, wird sie um diese zeit sicher schon ins bett gegangen sein, um morgen früh, wieder fitt für ihre arbeit zu sein?

oder warten sie hinter der tür, dass du gehst?

wir haben nur deine version erfahren. es waere interessant zu wissen, was deine eltern so erzaehlen würden.

mit 16 schon einen festen freund, GV, na ja, was gab es noch, womit deine eltern nicht einverstanden waren? über deine suizid gedanken, weil dich ein junge, verlassen hat?

was ist mit deiner schule? deiner ausbildung? mit deiner hilfe im haushalt? mit deinem umgang, mit deinen eltern ?

du hast sicher schöne sachen zum anziehen.. du hast ein computer. ein handy. deine freiheiten. und sicher, leidest du keinen hunger.

hast du dich schon mal gefragt, warum deine eltern, keinen ausweg mehr sehen, als dir mit rauswurf zu drohen?

um die situation richtig zu beurteilen, muss man sich immer, beide seiten anhören.

überlege und handle danach. und vielleicht, auch deine verfehlungen, zugeben. es wird wieder. wünsche dir alles gute! die mishiko'

Dich Entschuldigen, egal on du jetzt Recht hattest oder nicht.

teufelx2 26.08.2012, 22:42

hab ich schon, die lassen sich nicht besänftigen..

0

Aus welchem Grund genau?

teufelx2 26.08.2012, 22:45

wir haben uns gestritten. weil ich sie zur rede gestellt hab (sie haben mich nie ausreden lassen und mich nie verstehen wollen)

0

wieso habt ihr euch denn gestritten ? :O

geh zu ner freundin oder hast du einen freund ?

teufelx2 26.08.2012, 22:44

ich hatte meine eltern zur rede gestellt wieso sie mir nicht zuhören (hab ne frage dazu gestellt) und wieso sie mich nicht verstehen können. und dann ist das ganze eskaliert..

0

Einfach abhaun. Irgendwann machen die sich sorgen, war bei mir zumindest der Fall.

teufelx2 26.08.2012, 22:51

hm.. mein dad hat mir ja geld gegeben. der will dass ich abhau! das ist das problem

0
AstroWissen 27.08.2012, 00:45
@teufelx2

Haben mir meine Eltern auch. Als sie dann herausfanden das ich in Frankreich bin gings den aber ganz anders.

1

Was möchtest Du wissen?