Hilfe mein Meerschweinchen ist soooooo traurig!

7 Antworten

Erstmal mein Beileid. Ansonsten wenn das Gehege groß genug ist und du weiterhin Meerschweinchen halten willst würde ich mir direkt 2-3 neue Schweine holen. So ist falls dein altes stirbt keins allein. Falls du aber mit der Haltung aufhören willst wäre ein Leihmeerschweinchen aus dem Tierschutz nicht verkehrt. Dieses kannst du nach dem Tod deines Meerschweins zurück geben. Wäre zumindest eine Idee, weil allein bleiben kann dein Übrig gebliebenes nicht

Ja, erstmal mein Beileid. Aber das ist leider so. Ich habe selber Meerschweinchen. Sie leben nicht so lang und dann trauert das Hinterbliebene. Man sollte es nicht allein lassen, aber auch gleichzeitig überlegen, ob man nicht doch ein Neues holt. Gibt immer viele Tiere zur Vermittlung.

Zurückbleibende Gruppenmitglieder

Meerschweinchen zeigen oft Anzeichen von Trauer, wenn ihr Gefährte verstirbt. In mittelgroßen Gruppen hält sich das Trauerverhalten meist in Grenzen. In Kleingruppen jedoch kann ein Tier so schwer trauern, dass es kaum noch frisst. Bleibt ein Tier alleine zurück, muss dieses schnellstmöglich wieder Gesellschaft bekommen. http://www.haustier-wg.net/meerschweinchen/informationen/gesundheit/tod-von-meerschweinchen/

Das tut mir Leid. Du hast jetzt mehrere Optionen:

1) Das ist ein ziemlich endloser Zyklus, wenn du weiter Meerschweine halten möchtest, könntest du einfach 2 dazuholen. In einer kleinen Gruppe sind Meeris glücklicher und bei dem Tod eines der Schweinchen ist das andere nicht alleine.

2) Du willst keine Meerschweine mehr haben - dann solltest du dich Wohl oder Übel von dem Einsamen trennen, denn alleine wird es nie glücklich sein. :(

3) Du willst keine neuen Schweinchen auf Dauer, aber dein jetziges noch bis zum Ende begleiten. Dann gibt es bei Notstationen für Meeris oft "Leihmeerschweinchen", die dann bis zum Tod deines Tieres bei dem bleiben und dann wieder zurück zur Pflegestelle gehen. So muss es nicht alleine sein.

Mach mal nicht so einen Wind. Sowas gehört eben zum Leben.

Du kannst ja zum Tierheim gehen und fragen, ob sie da Meerschweinchen in dem Alter wie deines haben. Aber es wird immer eines vor dem anderen sterben, so ist das Leben nun mal.

Was möchtest Du wissen?