hilfe! ich werde gemobbt! (furz ins gesicht)

7 Antworten

Informiere Deine Eltern und wendet euch an den Klassenlehrer, Vertrauenslehrer und Schulleiter (Sekretariat).

Hey :) ich versteh dicch das das nicht schön für dich ist. Vielleicht sprichst du mal mit deinem Klassenlehrer (Falls du das gefühl hast das er nett ist) oder du gehst zu einem Vertrauenslehrer falls ihr sowas an eurer Schule habt. Lass dir das auf jeden Fall nicht gefallen. Vielleicht redest du auch mal mit jemandem aus der Klasse mit der oder dem du dich gut verstehst. vielleicht könnt ihr die anderen zurück. ich hoffe ich konnte dir helfen

Wenn du dich in so einem moment nicht wehren kannst, dann tu es zumindest wenn sie dich loslassen. Wenn die merken: mit dem können wirs machen, dann machen die weiter wenn du dich wehrst und meinetwegen in den intimbereich trittst, dann hören die auf. Du musst selber entscheiden ob du jetzt zum lehrer gehst oder nicht, mein rat: lass es erst sein wenn du zum lehrer gehst sagen alle wieder du wärst ne pussy oder ne petze

Sag das deinen Eltern und den Lehrern,damit es zu einem klärenden Gespräch kommt - das musst du dir nicht gefallen lassen.

Das ist kein mobbing, das ist Körperverletzung. Da die Täter allerdings noch keine 14 sein werden sind sie nicht schuldfähig. Aber die Schulleitung sollte dies erfahren um entsprechende Maßnahmen einzuleiten. Das kann bis zum Schulverweis gehen. Also unbedingt mit den Eltern reden, welche dann wiederum mit der Schulleitung Kontakt aufnehmen.

Was möchtest Du wissen?