mein lehrer hat gestern laut gefurzt und es hat gestunken?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Darf Ich einmal fragen was isst Der denn ?

Würmer und alte Eier ?

Aber das kann jedem einmal passieren.

Damit wisst Ihr, dass der Lehrer ist auch kein Gott, sondern Mensch.

Ignoriert es einfach. der GUTE hat sich das bestimmt zu Herzen genommen und für  das Leben gelernt. Das passiert Ihm nie mehr wieder.

Schreibt es in eure Poesie Album mit Datum. In ein paar Jahren bei euren Klassen Treffs,

legt es Ihm vor. Da habt Ihr immer etwas zu lachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein kleiner Furz ist kein Weltuntergang , egal ob er stinkt oder nicht. 

Deshalb würde ich die Tatsache das dein Lehrer einmal vor der Klasse gefurzt hat jetzt schlichtweg ignorieren und ich denke in ein paar Tagen ist das sowieso kein Thema mehr, beziehungsweise schon längst von allen vergessen. 


Lg Kirschblueten7. 

:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hat er das extra gemacht, damit sich kleine Mädchen oder auch Jungs nicht in ihn verlieben. In dieser Hinsicht schadet ein Flatus (Furz) nichts. Ich denke, dass er über eurem Gelächter stehen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

OMG! Dein Lehrer ist ein.... Mensch?

Das solltet Ihr sofort der obersten KI-Kontroll-Instanz melden, diese Vintage-Modelle werden mittlerweile quarantänisiert, um virale Genübertragung zu vermeiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast du noch nie gefurzt?

ist das nicht normal?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

behandelt ihn so, wie ihr das im gerne hättet, wenn euch das passiert: einfach übergehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einfach so tun als wenn nie was passiert wäre. ganz einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kindergarten fällt mir da nur ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?