Hilfe ich werde ein Riese!

12 Antworten

Mach dir nichts draus. Dafür bist du in ein paar Jahren fertig, und dann werden dir die Jungs sicher noch über den Kopf wachsen (bildlich, nicht übertragen). Als Frau groß zu sein, hat auch seine Vorteile, z.B. werden die Jungs einen nicht so sehr mit Beschützerinstinkten bewerfen (was für eher kleine Frauen mitunter echt nervig sein kann), und die Leute neigen dazu, einen mit mehr Respekt zu behandeln. :)

Du weisst schon dass "bildlich" und "im übertragenen Sinne" Synonyme sind?

0

Der Arzt kann glaube ich wachstumsstoppende Hormone oder so etwas verabreichen, ich weiß aber nicht ob das mit 13 noch geht, außerdem machen sie das oft nur bei extrem großen Menschen oder diesen, die so schnell wachsen, dass sie viiiieeel zu dünn sind... Du kannst es ja mal versuchen :) Falls es nicht klappt: Ich bin 1, 63 groß, und das auch erst seit kurzem, weil ich einen Wachstumsschub hatte, und ich hab mir immer gewünscht so groß zu sein :) Meine Schwestern, die auch ziemlich groß sind haben das nie verstanden, aber ich beneide euch großgewachsenen Menschen einfach total darum. Versuch einfach das Beste aus deiner Figur zu machen, ich (Und auch ziemlich viele andere kleine) würden viel darum geben, einmal in einen Raum zu kommen und die ganze Aufmerksamkeit zu bekommen, ich werde nämlich ständig übersehen :/ Wenn du dir dessen bewusst bist, macht es dir bestimmt nichts mehr aus als "Riese" bezeichnet zu werden (obwohl das von diesen Leuten echt nicht sehr einfühlsam ist)

Hallo ich bin ein Junge bin 12 Jahre alt und 172cm. es ist in dem Alter normal das Mädchen größer als die Jungen sind das holen die Jungs später wieder auf. Heutzutage ist es auch normal das die Leute so groß werden also mach dir nichts draus. Ich bin zwar 4cm Kleiber als du und werde auch manchmal als Riese bezeichnet aber mich stört es nicht weil fast alle meine Klassenkameraden diese Größe Haben.

Mit freundlichen Grüßen

Sei froh! Du kannst Model werden und hast die Aufmerksamkeit der Männer sicher!

Glaub mir, aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es mich früher auch immer gestört hat, die Größte zu sein, aber jetzt weiß ich es zu schätzen! Genieß die Aufmerksamkeit und die Sache mit den Jungs ist ganz normal, da Mädchen generell weiter sind als Jungs und der Altersunterschied keine Rolle spielt. Außerdem werden dich die Jungs bald größenmäßig überholen, sobald sie in die Pupertät kommen. Hab Geduld! :)

Ne Freundin von mir war schon in der Grundschule richtig groß.. Auch in der 5.-6. Klasse war sie eigentlich immer eine der größten in der Klasse (auch größer als die Jungs).. dafür ist sie ab da dann kaum noch gewachsen und mittlerweile sind einige andere auch größer als sie.. sie ist halt am Anfang sehr schnell gewachsen und dafür dann recht früh kaum noch.. ;) kann bei dir ja ähnlich sein ;) mach dir nicht so einen Kopf ;) das wird alles^^

Was möchtest Du wissen?