Hilfe, ich hab Angst vor Hochsprung! Was kann ich dagegen tun?

4 Antworten

Wenn du wirklich diese Angst vor der Latte hast. Dann spring doch erst ein paar mal ohne und so wirst du sehen, dass da eigentlich gar nichts schlimmes passiert. Wenn du dir dann ohne Latte absolut sicher bist, kannst du ja mal ein Seil spannen. Auch wenn du dir hier hunderprozentig sicher bist, kannst du es mit der Latte versuchen.

Ist dir denn schon einmal ein Unfall mit der Latte passiert ? Oder allgemein beim Hochsprung ? Das ist oft ausschlaggebend. Die beiden Antworten unter mir sind gut und beide haben auf jeden Fall recht ! Bei einer Freundin von mir hat es auch geholfen, dass meine Trainerin gesagt hat sie muss 800 meter auf Zeit laufen wenn sie nicht abspringt - und wer hätte es gedacht sie ist abgesprungen. ^^ (und hat es geschafft) Mehr Tipps kenne ich eigentlich auch nicht ... Ich hoffe ich konnte helfen (: .

Übe deinen Anlauf auch um Trockenen und springe gaaaaaaanz oft, damit du an Sicherheit gewinnst. Denn wenn du dich sicher fühlst dann springst du auch ab ... Guck am besten auch nicht wie hoch die Latte liegt sondern spring einfach, das hilft mir immer (:

Lg riesenschuh

Spring! Nur die harten kommen in den Garten. Augen zu und durch. 

An deiner stelle würde ich ein Jahr Pause mit Hochsprung machen. Ich hab auch schon mal so Angst dafor gehabt und habe es auch so gemacht. Nach einem Jahr dann war ich einfach reifer und bin wie eine eins wieder drübergekommen. Mach es am besten auch so, weil wenn du vor dem Sprung schon negativ eingestellt bist, dann klappt es meistens nicht. Oder du kannst deinen Trainer fragen, der kann dir bestimmt weiterhelfen. Viel Spaß aber weiter im Sport

Was möchtest Du wissen?