Hilfe ich bin reich! meine Mutter verwöhnt mich manchmal zu sehr!

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Am besten wäre, du redest mit deiner Mutter. Sag ihr, dass du sowohl ihr als auch deinem Vater dankbar bist, dass sie dir so viel ermöglichen können, dir aber der Kontakt zu gleichaltrigen fehlt: Als Argument mit Kindern sich zu treffen, die vielleicht nicht so einen starken finanziellen Hintergrund haben, könntest du anführen, dass du dadurch, dass was du hast mehr zu schätzen wüsstest und das auch deinen Horizont erweitern wird. Somit hättest du im Erwachsenenalter wenn mal was schief geht und deine Eltern dir nicht aushelfen können, weniger Probleme dann mit der Situation umzugehen.

Deine Mutter hat vielleicht auch Angst, dass du in falsche Kreise gerätst. Allerdings ist es nicht so, dass Kinder generell schlecht sind, wenn sie aus weniger gut betuchten Familien kommen. Diese müssen für viele Dinge viel mehr kämpfen und sind meist Stehaufmännchen. Aber wenn man was erreichen will, muss man etwas tun. Das könnte auf dich abfärben (was ja nichts schlechtes ist)

Ich denke Kommunikation ist der beste Weg, den du beschreiten kannst. Immer nett und höflich bleiben und dir deine vorher überlegten Argumente sachlich rüberbringen.

Ich wünsche dir sehr viel Glück dabei.

PS: Was ist schon normal :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ivana7
02.10.2011, 11:33

danke, du verstehst mich im gegensatz zu anderen sehr gut, ich bin ja auch froh das ich so viel ermöglicht bekomme, aber ich will nicht das es immer nur um das Geld Geht

0

du musst deiner mutter klar machen das das dein leben ist und das du darüber selber entscheiden darfst.du musst grenzen setzten und deiner mutter sagen das du das nicht mehr willst.versuch am besten auch nich anzugegeben vor deinen freunden versuche sie zu verstehen und versuch zu verstehen das sie gerne auch so reich wären wie du und desshalb auch vielleicht eifersüchtig sind und das dann mit mobbing vertuschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ivana7
02.10.2011, 11:26

danke :)

0

Deine Mutter müsste mit dir zumindest in ein Nachbarland auswandern, damit sie dich privat unterrichten lassen kann.

In Deutschland herrscht rigide Schulbesuchspflicht. In Österreich, Frankreich, Großbritannien - um nur ein paar Länder zu nennen - ist das nicht der Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ivana7
05.10.2011, 15:00

okay gut zu wissen, danke...

0

sag deinen eltern einfach das du dich so nichht wohl fühlst und ein normales leben normal zur schule gehen wilss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geld alleine bedeutet nicht alles.Es gibt dinge im leben ,die kann man auch nicht mit geld bezahlen.Dazu zählen Gesundheit und wahre Freunde,.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ivana7
02.10.2011, 11:23

das weiß ich auch aber meine Mutter ist die die immer nur an geld denkt!

0

wahrscheinlich leider erst,wenn du selbst über dich bestimmen kannst.glaube kaum,das sich deine mutter überzeugen lässt.aber:versuch macht klug...

spiel ihr doch das vor:

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann teile alles was du hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach "auf dem Teppich bleiben"! Reichtum ist keine Schande solang man sich nicht armselig verhält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gib mir die villen und all dein geld xDk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Primaluna
02.10.2011, 11:24

Verlang aber nicht ihren Verstand,weil sonst gehst du leer aus ;-)))!!!!!!!

0

Gehe auf eine Privat Schule wie ich :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Celeste77
02.01.2016, 14:32

Ich geh auch auf eine Privatschule.

0

Was möchtest Du wissen?