Hilfe, die Telekom lehnt Widerruf ab. Hat jemand Erfahrung damit?

3 Antworten

man sollte sich unbedingt an die Bedingungen des Providers halten, du kannst die Telekom auffordern, dir das Gerät zurückzuschicken, auf deine Kosten - es war ja schon bei dir. 

Widerruf und Hardware gehen an verschiedene Adressen - da kann das leicht untergehen - dort wird sicherlich nicht darauf geachtet. 

Hallo Masousify,

grundsätzlich sollten Widerrufe entweder per Einschreiben oder via E-Mail gesendet werden, damit man einen Nachweis darüber hat, dass der Widerruf gesendet worden ist und auch zu welchem Zeitpunkt.

Ich kann gerne einmal schauen, ob ein Entgegenkommen meinerseits möglich ist, wenn du mein Kontaktformular https://www.telekom.de/kontakt/e-mail-kontakt/telekom-hilft-team?samChecked=true ausfüllst.

Es grüßt herzlich Nadine B. von Telekom hilft

Woher ich das weiß:Beruf – Alle Festnetz- & Mobilfunkthemen der Deutschen Telekom

In der Hoffnung, dass das Kein Fake ist, drück ich mal die Daumen, dass dir Nadine helfen kann.

0
@valvaris

Da Nadine, genau wie ich auch, kein Fake ist, kannst du sichergehen, dass Masousify in den besten Hänbden ist. :-)

Viele Grüße Daniel H. von Telekom hilft

0
@Telekomhilft

Hallo Masousify,

ich würde gerne mal mit dir telefonieren, weil ich noch Fragen habe. Bisher habe ich dich telefonisch aber leider nicht erreicht. Wann würde es passen?

Du kannst auch gerne auf die E-Mail antworten, die ich dir geschrieben habe, wenn du das hier nicht besprechen möchtest.

Es grüßt herzlich Nadine B. von Telekom hilft

0

Da hilft nur noch der Anwalt, weil die Telekom dich sonst festnagelt und sich leisten kann, dir da ihre Anwälte vorzusetzen, um die 50 Euro einzutreiben.

Oder du nervst so lange und oft den Support und betonst dabei aggressiv, dass du innerhalb der Frist widersprochen hast, bis die kulanterweise nachgeben.

Mich hat es 2 Wochen Telefonate gekostet, kostenlos einen Techniker kommen zu lassen, damit er ne Einstellung an ner Telefonanlage ändert, die er Stunden zuvor installiert hat, aber es klappte dann.

Ich werde auch Hartnäckig bleiben. Glaube aber leider auch, dass der Besuch beim Anwalt nicht ausbleibt. Manno, das ist doch alles nervig und blöd. Ärgere mich so sehr über meine Unachtsamkeit...

0

Was möchtest Du wissen?