Umstellung von Media Receiver auf Smart TV App?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo guybrush8005,

wenn du auf dem Fernseher die MagentaTV App installieren kannst, dann könntest du die auch nutzen.
Allerdings hast du einen etwas älteren Tarif, indem die Nutzung der App nicht inklusive ist. Und da die hierfür benötigte Option nicht mehr angeboten wird, empfehle ich dir auf einen unserer aktuellen Tarife zu wechseln.
Hier hast du den Vorteil, dass du die App dann auf deinem TV und auch auf weiteren Geräten nutzen kannst. Bis zu 5 Geräte sind möglich.
Du hast darüber hinaus auch Zugriff auf TV Now Premium.

Ich persönlich nutze dennoch weiterhin einen Receiver, da die Aufnahmefunktionen komfortabler sind und du mit Receiver Zugriff auf mehr Sender hast. Und beachte, dass die Rechte bei den Aufnahmen über die App in der Cloud nicht so umfangreich sind, wie auf dem Receiver.

Gruß, Kai M.

Danke für die ausführliche Antwort! Gibt es eine Übersicht App vs. Receiver? Welche Sender fehlen denn z.B. in der App?

0
@guybrush8005

Der MagentaTV Stick kann flexibel über WLAN genutzt werden, auch außerhalb des heimischen Internetanschlusses und unabhängig vom Internetanbieter (ausreichende Internetbandbreite vorausgesetzt).

Die MagentaTV Nutzung mit dem MagentaTV Stick ist etwas eingeschränkter im Vergleich zum Media Receiver und zur MagentaTV Box:

  • Fernsehen: weniger TV-Sender, Sky und Teletext nicht verfügbar
  • Aufnahmen: geringere Aufnahmekapazität (max. 50 Stunden im Cloud-Speicher), geringere Abdeckung von TV-Sendungen, teilweise zeitliche Befristung von Aufnahmen (rechtlich bedingt)
  • TV-Signal: etwas längere Kanalwechselzeiten, Zeitversatz bei Live-Sendungen
  • Parallele Streams: max. 2 (MagentaTV Flex) bzw. max. 3 parallele Streams (MagentaTV Smart)

Und hier eine Übersicht aller Sender.

Ich hoffe, die Infos helfen weiter. Ansonsten gerne hier wieder schreiben.

Gruß, Kai M.

0

Was möchtest Du wissen?