Mein bester Freund hat sich in mich verliebt. Was soll ich jetzt tun?

7 Antworten

Oje ich weis genau wie du dich fühlst .. Wenn du auch was von ihm willst dann ist alles gut ;) aber wenn nicht dann .. Rede mit ihm und sage das du ihn als Freund magst aber nicht mehr und wenn ihm die Freundschaft wichtig ist dann aktzeptiert er das und vor allem die Angst ihn zu verlieren ist am schlimmsten , viel Glück

Es kommt darauf an, ob du auch Interesse an ihm hast.

Wenn du an ihm Interesse hast, dann kannst du ihn deine Liebe gestehen und alles ist wunderbar. Wenn du kein Interesse hast, dann könntest du es ihm direkt sagen oder deiner Freundin und sie sagt es ihm.

Das einzige, was dabei hilft, ist ein ausführliches Gespräch.

Sage ihm, dass du es weißt, und auch, obwohl du ihn damit verletzten wirst, dass du ihn nicht liebst, damit er keine Hoffnungen bekommt, und dann enttäuscht wird (tut noch mehr weh..)

Vielleicht findet ihr beide gemeinsam eine Lösung, die sowohl ihn, als auch dich nicht verletzten oder sonstiges tut...

Viel Glück dabei! 🍀

#Mm

Was möchtest Du wissen?