Hilfe! bei einem qu*kie im aufzug erwischt!

... komplette Frage anzeigen

22 Antworten

was meinste wie sich jene gefreut haben , die die sicherheitskameras in den aufzügen überwachen ggg

also - wenn der alte euch kennt und ihr soviel risiko eingehen wollt, es in der öffentlichkeit zu treiben, dann müßt ihr halt dafür gerade stehen

solange er keinen seelischen schaden nachweisen kann, und zb kinder als zeugen nicht betroffen waren, sollte es entweder mit einer klageabweisung abgetan sein, oder ein paar sozialstunden.... weiss nicht wie ein richter auf so ein thema reagiert.... normalerweise verläuft sowas wegen mangelndem interesse der staatsanwaltschaft im sande

und das der alte nun nacht für nacht nicht mehr ruhig schlafen kann oder einen halben herzkasper bekommen hat wird sich schwer nachweisen lassen ggg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte erst mal ab, ob du von der Polizei bescheid bekommst, wenn ja, geh zur Polizei und mach deine Aussage du wirst sehen die bei der Polizei sind auch nur Menschen. Die Sache wird bestimmt eingestellt. Der alte Mann war warscheinlich nur neidisch :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erregen öffentlichen ärgernisses oder was? Also, falls es schlimm wird, einen Anwalt suchen. Ansonsten so gut wie möglich selber veteidigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erregung öffentlichen Ärgernisses, wobei ein Mann ja nicht viel Öffentlichkeit ist. Wenn er Euch kennt und die Adressen angeben kann, bekommt ihr eine Anhörung bei der Polizei

http://dejure.org/gesetze/StGB/183a.html

Das Ganze ist leider strafbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annemaus85
13.07.2011, 19:31

Kann man dann sagen man hätte es weder absichtlich noch wissentlich getan? ;)

0

Hat er wirklich Anzeige erstattet? Das glaube ich erstmal nicht.

Der wird sich dazu gestellt haben und mal mit der Hand gesucht haben, ob bei ihm sich noch was rührt.

Aber FALLS er das macht, gibts Ärger. Polizeiliche Vernehmund. Aber je nach eurem Alter passiert da nicht viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abcdegras
13.07.2011, 19:33

ja hat er, polizei stand gestern vor der tür..xD

0

Die Frage wäre zu klären, ob ihr damit rechnen mußtet, dass da jemand 'reinkommt. Und die zweite Frage wäre: Ist der Fahrstuhl Öffentlichkeit?

Bei einer eventuellen Handlung würde ich ja behaupten:

Wir dachten, wir hätten das Ding ausgeschaltet und keiner könnte 'rein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abcdegras
13.07.2011, 19:38

ne, des war'n aufzug von nem haus.

0

Du guckst Du zuviel Unterschichtsfernsehen. Deine Geschichte gibt's nur in schlechten Filmen und Ratgebern. Wunschdenken?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abcdegras
13.07.2011, 19:35

nee.. war so.;D und außerdem muss ich mich hier für NICHTS rechtfertigen. und vorallem nicht bei DIR!. frag doch herrn Gärtner, der hatte schon nen grund für die anzeige.

0

Bekommst eine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es lässt sich ohnehin nicht mehr ändern. Wartet einfach ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nächste mal nicht den Aufzug, sondern den Kohlenkasten benutzen. Da kommt so schnell keiner rein ... ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit was für einem Grund hat er denn eine Anzeige erstattet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janickt
13.07.2011, 19:27

In der Öffentlichkeit ist das, soweit ich weiß, irgsowas wie Belästigung( Also schon ne Straftat :D)

0

nimm es positiv.stell dir vor der mann hätte einen herzanfall bekommen und wär gestorben.dann müsstet ihr auch noch dafür blechen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Okay fassen wir mal zusamenn !

Am 10.07.2011 hat er dich städnig zu Sex gedrängt, du wolltest es aber eig. garnicht !

http://www.gutefrage.net/frage/hilfe-mein-freund-fragt-mich-staendig-nach-sex

Drei Tage später dann, treibst du es mit deinem Freund im Aufzug :D

Und am 09.09.2011, also vor genau 4 Tagen !!! war euer erster Kuss ! Man das geht aber sowas von schnell bei euch ! xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

steh zu deinem fehler =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

scheiße gelaufen würd ich sagen :'D ne ist schon blöd, aber du kannst ja nix mehr dran ändern. bleib so souverän wie möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gelitten würd ich sagen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mal ne andere frage, kennt er dich??? hast du ihm deine personalien gegeben, wenn er dich net kennt u. es keine zeugen gibt, dann soll dir das mal einer nachweisen!!!! tschuldige die frage, aber ich bin neugierig, hat es sich gelohnt im aufzug???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abcdegras
13.07.2011, 19:32

Ja kennt er.xD joa schon.^^

0

Ihr hättet einen Dreier machen sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er eure Adresse und euren Namen weiss, seid ihr wohl (vorsicht Wortspiel) mal richtig gefickt :D

Aber ich nehm mal nicht an das er die weiss ;)

Aber falls es doch uzr Anzeige, anhörung ect komm, holt euch nen Anwalt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

*übrigens meinete ich AUFZUG. sri.:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?