Hilfe! An alle Frauen...mein BH knarrt wenn ich mich bewege,brauche dringen ein paar Tipp´s

6 Antworten

Das sind die Bügel. Du kannst sie sehr einfach herausnehmen. Suche eine Ecke wo man es nicht sieht bzw. wo es nicht stört. Num eine spitze kleine Nagelschere und schneide den Saum, in dem sich der Bügel befindet am Ende vorsichtig auf. Dann kannst du den Bügel herausschieben. Probiere den Bh dann aus. Wenn er auch ohne sitzt, kannst du es so lassen. Bei mir sind noch nie Maschen gelaufen oder die winzigen Schnitte ausgefranzt. Sollte der BH nicht mehr richtig sitzen, kannst du die Bügel mit Binenwachs etwas einreiben und dann wieder reinschieben. Dann aber zunähen.

Das Problem hab ich auch bei einem richtig tollen, ich vermute mal, die Bügel sind zu fest eingenäht. Aber mittlerweile stört es mich einfach nicht mehr. Bisher wurde ich auch nicht darauf angesprochen, also vermute ich mal, das hört ein anderer gar nicht oder weiss zumindest nicht, wo der Knarzton herkommt. Und wenn einer was sagt, dann frag doch: Hören sie das auch? lach.

das Problem kenn ich. Das entsteht, wenn der Tunnel für die Bügel ein wenig groß ist und der dann darin hin und her rutscht und sich an dem Stoff reibt. Ich habs trotz waschen, spülen etc. nicht wegbekommen und ihn letztendlich ausrangiert.

Was möchtest Du wissen?