Hi ich wollte mal fragen, kann man an eine Motorsäge eine Fahrrad kette machen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

An dem originalen Mitnehmerritzel halte ich das für unwahrscheinlich, da die Kettenglieder von Säge- / und Fahrradkette mit zimlicher Wahrscheinlichkeit unterschiedlich lang sein werden und unterschiedlich durchmessende Rollkörper besitzen dürften. Somit wird der Eingriff des originalen Antriebsritzels vermutlich nicht (korrekt) in die Glieder einer Fahrradkette eingreifen können.

Nein, die würde abrutschen. Eine Motorsägenkette hat an den Kettengliedern noch was dran, damit sie in der Führung vom Schwert bleibt. Außerdem ist eine Fahrradkette breiter als eine Motorsägenkette. Könnte also schon alleine vom Platz her nicht passen. Und da eine Fahrradkette auch keine Sägezähne hat, könntest du damit eh nichts anfangen.

Falls du dir ein selbstgebasteltes Moped mit einer halben Kettensäge und einem Fahrrad basteln willst, musst du noch beachten, dass der Antrieb bei einer Kettensäge anders funktioniert, als bei einem Fahrrad. Also die Kettensäge hat kein Ritzel, auf dem die Kette läuft, sondern das sieht aus, wie ein sternförmiges Rad.

hast du eine Idee wie ich mit einer Motorsäge (oder der Motor) ein Bierkistenmobil bauen kann oder wie ich den Motor befestigen kann damit es sich in Bewegung setzt

0
@Versteandnis

Ich weiß nicht, ob man das Ritzel von einer Motorsäge gegen ein normales Fahrradkettenritzel austauschen kann. Du kannst ja mal gucken, ob du es an der Kettensäge abbauen kannst und im Internet schauen, ob du was passendes findest.

Ansonsten würde ich dir eher vorschlagen, dass du dir einen Pocketbike Motor besorgst. Der hat das richtige Ritzel und eine Kupplung, die für die Aufgabe ausgelegt ist und du brauchst nur einen Bowdenzug für's Gas dran anbauen. Außerdem lässt sich ein Pocketbike Motor auch besser am Bierkistenmobil anschrauben, weil die Gewinde halt schon vorhanden sind. Bei ner Kettensäge wäre das ziemlicher Fummelkram.

0
@daCypher

ich verstehe sie aber das kostet Geld und die Motorsäge bekomm ich geschenkt deswegen wollte ich es mit einer motorsäg des ausprobieren

0
@Versteandnis

Probieren kannst du es ja. Wie gesagt, das Ritzel an der Motorsäge ist ein anderes, als das was du für eine Fahrradkette brauchst. Das musst du also auf jeden Fall austauschen. Die Kupplung an einer Motorsäge ist nicht dafür ausgerichtet, unter Last einzukuppeln. Die könnte also recht schnell den Geist aufgeben. Und du musst halt schauen, wie du den Motor an der Bierkiste fest kriegst.

0

Da sind ein paar Umbauarbeiten von nöten.

Das Antriebsritzel muss geändert werden! Bedenke aber auch das so ne Säge schnell 14000 U/m macht und nen Affenzahn drauf hat, ggf die Maschine die Belastungen gar nich aushält.

Vielleicht nit nem speziellem Ritzel aber die idee ist gut hab da auch schonmal dran gedacht da eine Motorsäge sehr hoch dreht glaub ich aber dass die an nem Berg schnell überhitzt

ja aber haben sie eine Idee ich würde so gerne eins bauen

0

Rasenmäher motor kannst ja nen gsnz alten kaufen

1
@RaySGE

Wie müsste ich des bauen mit einem rasenmähermotor? Wäre ich damit schnell

0

Karts fahren ja auch mit speziell gebauten motoren die aber sehr denen eines Rasenmähers ähneln
Das bauen wäre nicht einfach du müsstest an den Antrieb für das Schwert irdent etwas (Ritzel) odet so dran basteln das die Fahrrad kette packt und antreibt

1

Nein. Das Ritzel und die Führungsschiene sind nicht für Fahrradketten gemacht.

Zudem hat eine Fahrradkette keine Zähne.

hast du eine Idee wie ich mit einer Motorsäge (oder der Motor) ein Bierkistenmobil bauen kann oder wie ich den Motor befestigen kann damit es sich in Bewegung setzt

0
@Versteandnis

So meinst Du das. Dann musst Du dir ein Ritzel in einer Schlosserei herstellen lassen.

1
@Rockuser

Vermutlich wird die Fliehkraftkupplung einer Kettensäge dieser Belastung aber nicht gewachsen sein und somit durchrutschen. Das ist aber auch so gewollt wegen der Sicherheit, wenn die Kette mal festgehen sollte im Holz.

0
@Parhalia

Hallo, weißt Du, welche Power eine Kettensäge hat. Die große die mein Kumpel hat, hat 9PS. Die werden voll auf die Kette übertragen. Aber die Übersetzung muss natürlich passen, sonnst gibt die Kupplung schnell den Geist auf.

0
@Rockuser

Mit 9 PS ist das dann natürlich schon eine sehr starke Kettensäge. Im Heimgebrauch sind aber eher 2,5 bis 3,5 PS üblich. ( teils sogar weniger )

Und da hat die Fliehkraftkupplung dann nur den Bruchteil der Grösse und Belastbarkeit wie z.B. in einem einfachen ( echten ) Mofaroller mit 1,5 - 2 PS.

Klar, mit einem nachgeschalteten Getriebe lässt sich das nötige Drehmoment dann natürlich auch gezielt justieren zwischen Antrieb und Abtrieb.

0
@Versteandnis

Nicht wirklich. Wie gesagt, man müsste erstmals die erforderliche Übersetzung ausrechnen. Dann brauchst Du 2 passende Kettenblätter, damit die Übersetzung passt. Zudem musst Du den Motor ja auch noch stabil befestigen. Das ist ein Projekt, wo ein Schlosser schon mal eine Woche nach Feierabend beschäftigt ist.

0
@Versteandnis

Um was für eine Kettensäge ( Modell & Leistung ) geht es denn ? 

Grundlegend wirst Du aber den Kupplungsdeckel der ( meisten ) Kettensäge (n) umarbeiten ( lassen ) müssen, weil das Antriebsritzel und der Kupplungsdeckel hier in der Regel aus einem einzigen Stück Metall gefertigt werden . 

0

Motorsägen haben einen Motor zum Antrieb, wie schon der Name sagt. Eine Fahrradkette zum Antrieb ist überflüssig.

Und falls Deine Frage bedeuten soll, ob man die Sägekette durch eine Fahrradkette ersetzen kann: Quatsch.

hast du eine Idee wie ich mit einer Motorsäge (oder der Motor) ein Bierkistenmobil bauen kann oder wie ich den Motor befestigen kann damit es sich in Bewegung setzt

0

Was möchtest Du wissen?