Kette wird locker bei Stihl Motorsäge 028AV

4 Antworten

Ist die Kettenschmierung ausreichend? Eine Sägekette braucht Spiel und verschleißt übermäßig, wenn sie zu stramm eingestellt wird. Es ist normal, wenn sich die Kette in der Mitte des Blattes mit ein oder zwei Zähnen aus der Führungsnut heben läßt. Wenn sie auf der Unterseite nach dem mittigen ziehen an der Kette fast auf ganzer Länge durchhängt und dabei in der Mitte kaum noch in der Nut geführt wird sollte sie etwas gespannt werden. Leichtlauf bei gelöster Bremse Kontrollieren: Die Kette darf nach dem spannen nicht schwerer laufen, als vorher - sonst entsteht im betrieb eine starke Reibung und enormer Verschleiß - die Schiene überhitztt - meist nah der vorderen Spitze.

Erstens Kettenschmierung muss Tadellos funktionieren! 

Zweitens kontrollieren ob du Gummiketten gekauft hast, Stihl verkauft richtige Ketten, wenn du billige aus dem Baumarkt geholt hast, dann sind das Gummiketten. 

Kettenschmierung prüfen ggf instandsetzen. Kettenspanner prüfen ggf instandsetzen. Darf nicht zu leicht laufen, sonst vibriert sich die schraube immer locker.  Wie ich vordere Kettenspanner hassen könnte...

Was möchtest Du wissen?