Herr der Ringe oder der Hobbit besser?

Das Ergebnis basiert auf 44 Abstimmungen

Der Hobbit 55%
Herr der Ringe 45%

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du schon angefangen hast denn Hobbit zu gucken dann guck ihn auch bis zum Schluss und fang dann erst mit Herr der Ringe an, weil es ja angrenzend ist. Und ich habe alle Filme gesehen und fand alle gleich genial! :)

Herr der Ringe

Herr der Ringe hätte man in 9 Teilen machen sollen. Der Hobbit wird jetzt ziemlich unnötig gestreckt, da hätte 1 Teil gereicht. Außerdem macht das mit den Längen der Bücher auch mehr Sinn so. Außerdem ist der Hobbit ein Kinderbuch und im Film ist das so übertrieben dargestellt. Und es ist viel zu oft viel zu knapp und sogar ein Erschrecker war im 2. Teil zu sehen, der natürlich ziemlich offensichtlich angekündigt wurde..

Mae govannen mellon!

Herr der Ringe ist nur zu empfehlen, wer die Reihe noch nicht gesehen hat, hat etwas verpasst :)

Kann ich nicht beantworten, da alles für mich eine Geschichte ist. Der Herr der Ringe basiert ja in gewisser Weise auf dem Hobbit. Ohne das Bilbo den Ring gefunden hätte, hätte Frodo diesen ja nicht im Schicksalsberg entsorgen müssen. Von dem her haben die Filme denselben Ursprung. nur die Geschichten kann man nicht wirklich vergleichen. In dem einen geht es Hauptsächlich um Zwergenangelegenheiten und das große Abenteuer von Bilbo und bei den Ringen geht es vorrangig um alle Rassen und die Rettung von Gesamt Mittelerde. Filmisch sind vermutlich beide Trilogien ähnlich gigantisch.

Der Hobbit

Mein RAnking:

Herr der Ringe 3(10/10)

Hobbit3(10/10)

Hobbit1(10/10) Humor:2/3

Herr der Ringe 1(10/10)

Herr der Ringe 2(10/10)

Hobbit 2(9/10)

Hobbit ist lustig und schön zu sehen...

Ich find Herr der Ringe zu lang und zu düster

Hobbit ab 9 Jahren(ausser Teil 3: Ab 12Jahren)

Herr der Ringe(Ab 12-14 Jahren)