Helix frisch gestochen Bewegen?

2 Antworten

Auf keinen Fall bewegen, wenn es noch frisch ist. Durch das Drehen/Schieben bringst du Baktieren und co. in den Wundkanal und begünstigst damit Entzündungen - gerade ein Helix ist ein A****, wenns um  Entzündungen geht.

Nach ein paar Tagen kannst du den Wundrand vorsichtig mit Octenisept putzen, das löst die Verkrustungen leicht an, statt sie durch drehen einfach abzureißen.

Nein, natürlich nicht! Wenn dir das dein Piercer so gesagt hat, scheint er von seinem Handwerk wirklich Ahnung zu haben.. 

Ganz ehrlich, halte dich nur an seine Anweisungen. Hier im Internet haben 95% der Leute absolut keine Ahnung von Piercings und von der richtigen Pflege erst recht nicht. Wenn du ein frisches Piercing bewegst, reisst du damit jedes Mal den Stichkanal aufs Neue auf. Das verhindert eine optimale Abheilung und das Risiko von Entzündungen erhöht sich..  

Was möchtest Du wissen?