Helix entzündet?:x?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey :) ich hatte das Problem auch mal aber bei meinem Pircing war alles vom Pircer. Du musst aufpassen wenn du "Billige-Pircings" kaufst. Ich hab auch mal ein gekauft. Du musst den Piercing bevor du ihn rein machst gut abkochen oder desinfizieren. Dann etwas Wundcreme drauf und langsam einführen. Ich habe die Creme benutzt damit es nicht weh tut und im Ohr schon heilt. Du kannst das jetzt auch noch machen also Zähne zusammen beißen Pircing raus und desinfizieren und unbedingt mit Creme einführen dann tut es nicht so weh. :)

Wenn das nichts hilft geh mal zum ganz normalen Hausarzt der verschreibt dir eine Creme die du 3-5 mal am Tag draufmachen musst und dann ist das in 4 Tagen wieder normal. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dir deine Gesundheit wichtig ist, dann kauf keine solche billigen Fakeprodukte mehr :/ Hast du es wenigstens vorher gründlich desinfiziert? Sofort rausnehmen, Ohr desinfizieren. Ist es morgen nicht besser, sofort zum Arzt gehen! Mit einer Entzündung ist nicht zu spaßen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Wunde innerhalb von einer Woche nicht besser wird d.h. weniger wehtut oder weniger rot ist dann geh nochmal zu deinem Piercer.

Ansonsten ist es normal dass es rot und heiß ist nachdem man einen neuen Ring reinmacht, das war bei mir auch immer so. Desinfizieren und kühlen hilft meist!

Wünsche dir gute besserung :)
lg lola


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und das wundert dich bei dem billigen Material von Tedi..?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sxfie
22.12.2015, 00:03

ich hatte schonmal einen helix... aber dann hatte ich auch einen von tedi:s.. und bevor ich den von tedi hatte, hatte ich einen von Primark und das ging ohne probleme

0

Was möchtest Du wissen?