Helfen Hundehaare nen Maulwurf zu vertreiben?

12 Antworten

Kannte einen,der hat Propangas in die Gänge eingeleitet.Blöderweise war er Raucher.Der Garten sah aus wie nach´m Bombenvolltreffer... Bei meinen Eltern hilft dieser komische Piepser,den man in die Erde steckt.Sieht aus wie so eine Solar-wegeleuchte,bloß mit Batterie.Das mit den Flaschen und Haaren kenn ich auch,bloß ohne Erfolg. Bei uns scheint die Anwesenheit unseres Hundes zu helfen,denn die Grundstücke mit Hunden bleiben hier eigenartigerweise verschont. Wasser bringt auch nichts,die Gänge sind zu lang.Es gibt Lebend-Fallen,aber da kenne ich keinen,der das schon probiert hat. Rattengift geht aber(natürlich keinem sagen...)

Probier's mal aus. Ich habe schon öfters gehört, dass es bei Mardern helfen soll. Es gibt für viele Tiere, die den Mensch in seinem aufgeräumten Garten stören, sog. Vergrämungsmittel. Sicher auch für Maulwürfe. Schön, dass du ihn wenigstens nicht gleich vergiften willst, wie viele andere. Google es doch mal (Vergrämungsmittel).

vergiften ist doch auch verboten. mit der schüppe draufhauen auch, vergasen auch

0

Nein, aber Salz. Da Maulwürfe ja bekanntlich Dämonen sind, sollte das sie am besten bekämpfen.

=D DH

0
@Katakuna

hilft salz wirklich ? in die gänge oder in den hügel streuen ,das sind ca.70 stück

0

auch wenn ne vogelschäuche draus baust glaub ich nicht das die haare helfen^^