Heizung "Behördenmodell" am Thermostat

3 Antworten

Bei den Heimeier Thermostatköpfen kann man von oben mit einem Spezialschlüssel (ähnlich Schraubendreher) die Temperatur verstellen.

Wie sieht denn ein solcher Schlüssel aus?

0
@Andi1888

Lässt sich das weisse Teil nicht drehen? Das ist ein Danfoss Thermostat. Wie man den Verändert, wenn der blockiert ist, kann ich dir leider nicht sagen.

0
@hundeliebhaber5

Nein das habe ich natürlich schon versucht. Aber habe es mir noch einmal genauer angeschaut, und anscheinend ist da seitlich eine Schraube eingebracht worden um das Thermostat zu arretieren. Mal schauen was passiert, wenn ich diese Schraube löse.

0

ohne den passenden "Schlüssel" kann die Temperatureinstellung nicht verändert werden.

Wie sieht denn ein solcher Schlüssel aus?

0

Hi, ich sehe gerade in den Kommentaren, dass du hast ein Danfoss Thermostat hast.

Diese werden durch eine Art "Stift" blockiert, den du, (wie zu erwarten) mit Spezialwerkzeug, herausziehen kannst. (Zumindest ist das bei den Neueren so..).

Leider kann ich nicht erkennen, was das genau für ein Thermostat ist, aber du kannst ja mal in dieser Bedienungsanleitung schauen, ob du damit weiterkommst.

http://waerme.danfoss.com/PCMPDF/VDTAE503.pdf

Wenn du damit gar nicht zurecht kommst, dann hole dir doch einen neuen, normalen Thermostatkopf. Dabei beachten, dass du die richtige Größe nimmst, damit dieser auch auf das Thermostatventil passt. Hol dir am Besten Hilfe vom Fachmann.

Aber Vorsicht!!

Solltest du den Thermostatkopf selbst tauschen, musst du aufpassen, dass der Stift im Thermostatventil nicht herausschlüpft. Das ist mir auch schon passiert, woraus eine (kleine) Duchsche aus heißem, stinkenden Heizungswasser resultierte. Zum Glück kann man diesen wieder ohne Probleme hineinstecken. :-)

Viel Erfolg! :-)

MfG!

Was möchtest Du wissen?