Heizkörper werden nicht warm. Thermendruck, Heizkörperentlüftung etc stimmen aber. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn die Brennersperrzeit aktiv ist, dann kann die Heizung nicht anspringen, da der Brenner gesperrt wurde. Grund hierfür ist eine zu hohe Heizleistung der Therme die von den Heizflächen nicht abgenommen werden kann. Das passiert, wenn eine Kombitherme in kleinen Wohnungen installiert werden, ohne die Heizleistung auf den Wärmebedarf der Wohnung einzustellen. Dann bleibt Euch nur die Brennersperrzeit abzuwarten oder die Therme einmal komplett aus zu schalten und wieder ein zu schalten. Damit stellt man die Brennersperrzeit zurück. Aber das ist nur ein Notbehelf. Ihr solltet bei der nächsten Wartung vom Wartungsmonteur die Heizleistung einstellen lassen, damit die Therme nicht ständig takten muß. Ein Nebeneffekt der zu hohen Heizleistung und dem daraus folgenden Takten, ist ein erhöhter Gasverbrauch.

Beauftrage am besten einen Fachmann.

Was möchtest Du wissen?