Heißt es "Liebe Angehörige!" oder "Liebe Angehörigen!", "Liebe Verwandte!" oder "Liebe Verwandten!"?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

liebe angehörige oder liebe verwandte

...wenn Du eine weibliche Person meinst, ansonsten bitte mit "n".

0
@Nenek

irgendwie nicht :D bin mir sehr sicher, möchte später auch deutschlehrerin werden. aber wenns dich glücklich macht kann ich beim nächsten mal meine lehrerin fragen :P ist ja nicht so, dass ich mich für unfehlbar halte.

0
@veraeva12

hatte ich auch vor :P ach, hab übrigens mal meine deutschlehrerin gefragt, sie meint auch 'verwandte', also dumm gelaufen, nenek xDD

0

Wenn Du mehrere Angehörige oder Verwandte z. B. in einer Rede ansprechen möchtest, heißt es "Liebe Angehörigen!" bzw. "Liebe Verwandten!". Geht es nur um eine einzelne weibliche Person, die Du z. B. scherzhaft so anreden möchtest, heißt es "Liebe Angehörige!" bzw. "Liebe Verwandte!"

Endlich habe ich mal jemanden gefunden der mich versteht. Genaus so sehe ich das ach wie du Nenek es schreibst - ich finde auch das es heißen muss z. B. in einer Trauerrde - wenn ich die Familie......anspreche mit "Liebe Familie ???, liebe Angehörigen und Freunde der/des Verstorbenen - dann ist das mit dem (n) am Ende richtig. Denn es sind ja mehrere Angehörige dann werden die zu Angehörigen. Wenn nur die Tochter der/des Verstorbenen dabei ist - heißt es "Liebe Angehörige"- oder bei einem Mann "Lieber Angehörige" - so sehe ich das - alles andere ist für mich konträr. Aber da gibt es ja so viele Meinungen und so richtig konnte es mir noch keiner sagen.

0

Immer die erste Anrede - ohne "n"! ;)

Liebe Mitgliederinnen, liebe Mitglieder - was sagt man dazu?

Ich habe heute eine Einladung des Sportvereins zu einer Versammlung bekommen mit dieser Anrede. Es kommt mir sehr komisch vor - was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Ist es eigentlich für Angehörige rechtlich verbindlich, wenn man sie von der eigenen Beerdigung auslädt?

Da ich leider nur von Verwandten (bis auf Vater und Mutter) umgeben bin, von denen ich nichts halte, möchte ich sämtliche Verwandte von meiner Beerdigung ausladen. Ist das rechtlich durchsetzbar, oder können die dann trotzdem zu meiner Beerdigung kommen? Und kann ich zudem noch verfügen, dass der Pfarrer bei meiner Beerdigung Sendepause hat?

...zur Frage

Gutes Forum für Angehörige von Menschen mit Dissoziativer Identitätsstörung?

Ich bin seit etwa einem 3/4 Jahr mit einer Frau mit DIS zusammen. Ich liebe sie sehr, aber es ist nicht immer einfach. Ich würde mich sehr gerne mit anderen Angehörigen darüber austauschen. Kennt ihr ein gutes und lebendiges Forum für Angehörige (nicht für Betroffene)?

...zur Frage

was ist korrekt: ich besuche alte Verwandte oder alte Verwandten?

...zur Frage

Wie sagt man es richtig? Verwandte/in?

Wenn ich sagen will, dass eine Sache einer weiblichen Person aus meiner Verwandtschaft gehört, wie sagt man es richtig?

Es gehört meiner Verwandte/meiner Verwandten/meiner Verwandtin ?

Das klingt für mich alles irgendwie ungewöhnlich.

...zur Frage

Wie werden Angehörige von Verstorbenen ausfindig gemacht?

Wenn jemand verstirbt, der alleine gelebt hat, keinen Kontakt mehr zur Familie hatte, keine Unterlagen mit Adressen hinterläßt, wer macht wie die Angehörigen ausfindig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?