Headset mit oder ohne Kabel?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kabel bzw. analoge Anschluss über Klinke

Wireless ist teurer, unbequemer durch höheres Gewicht, ggf. Empfangsprobleme und Kompatibilitätsprobleme, schlechtere Soundqualität, nicht so flexibel einsetzbar 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Maus, Tastatur und Headset würd ich immer mit Kabel nehmen... Akkulaufzeiten sind für mich eh zu kurz und wenn man es richtig anstellt, stören die Kabel gar net...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da musst du wissen ob dich das Kabel nervt.

Ich hatte mehrere Jahre ein Wireless Headset und war hoch zufrieden damit. Druchs Zimmer laufen, zum Kühlschrank .. alles ohne es abzusetzen ist komfortabel. ISt der Akku leer benutzt man es eben wie ein Kabelgebundenes auch kein Problem.

Leider ist mir nach ein paar jahren nun irgendwas Intern kaputt gegangen das ich es weder laden noch mit Kabel betreiben kann. Also Müll.

Jetzt habe ich wieder Kabelgebunden weil ich eh nicht mehr mit Headset rumgelaufen bin und den teils deutlichen Mehrpreis wollte ich nicht mehr zahlen.
Sind dir die €€ egal .. würde ich kabellos nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit kabel! wenn du beim zocken kein akku mehr hast dann hörste nix mehr. also biste im fall "zocken" mit kabel beser drann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zonkie
21.07.2016, 16:47

Usb anschließen und man ist wieder mit ton :) dann ist es ein normales Kabelgebundenes Headset.

Klar kann man über die Notwendigkeit diskutieren ^^

0

Wireless, musst zwar aufladen, aber mir ist es schon oft genug passiert, dass ich vergessen habe, dass ich ein Headset aufhaben und dann zur Küche oder auf's Klo gerammelt bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wireless ist immer besser. Dann muss man sich nicht mit irgendwelchen Kabeln rumärgern:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?