Hautschuppen rund um die Nase - Unreine Haut, HILFE!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ich hatte das auch mal, auch im 'nasen-bereich'. ich habe jeden 2. tag oder so nur auf diese stelle fettige nivea creme gemacht, bei mir war das einfach extreme Trockenheit. wenn das bei dir auch so ist hilft nivea creme bestimmt. :)

PS: Dass du das nicht zu oft und nur auf diese stelle machst ist wichtig, weil sonst die 'normale' haut zu fettig wird.

ich habe ja keine "normale" haut,sondern eher "trockene".Aber danke,ich werde es mal versuchen!:))

Gingen deine Hautschuppen dadurch auch weg?

0

Hallo erstmal, wie oft wäscht du dein Gesicht und wie oft machst du ein Peeling? Dein Gesicht solltest du Morgens und Abends mit einer Milden Reinigungslotion und lauwarmen Wasser Waschen, dann ein Gesichtswasser ohne Alkohol. Als Creme Morgens Feuchtigkeit und Abends Fett (Tag und Nachtcreme) wenn du Seife nimmst die Trocknet die Haut aus und die blaue Dose kannst du echt Stehen lassen da ist nichts was die Haut braucht. Du kannst dir auch ganz einfach mal etwas Seesamöl oder gutes Olivenöl mit etwas Aloevera mischen und als Packung ins Gesicht mit lauwarmen Wasser abreinigen. Ach so Peeling bitte nur alle 4-6 Wochen ein Mildes wegen der Zellerneuerung. ca.2-3 Wochen dann müsste es schon sichtbar besser werden.

Hallo, versuche es mal mit Naturprodukten, wie mit AOK-Seesand-Mandelkleie, die es in jedem Drogeriemarkt gibt. Da gibst du 1-2 Eßlöffel voll auf eine Untertasse mit etwas warmen Wasser und machst einen richtigen Brei daraus. Dies verteilst du dir ins Gesicht als Maske. Nach 5 - 10 Min. wäscht du diese wieder ab und tupfst das Gesicht trocken. Dies machst du morgends oder. abends 1 x in der Woche und du wirst sehen, deine Haut wird wieder schön und rein. Auch Naturprodukte wie Quark mit Honig oder Gurkenmaske helfen gegen Pickel und Mitesser und sind nicht teuer. Mit der Mandelkleie kann man auch Peeling machen. Die trockene Haut kannst du ja anschließend noch mit einer Fettcreme (LINOLA) einreiben. Falls du einen Ponny trägst, kämme ihn zur Seite, denn darunter muß Luft ran. Auch auf die Ernährung mußt du achten, wenig Fett und keine Süßigkeiten - Schokolade - und Milchprodukte für einige Zeit. Ich wünsche dir viel Erfolg und alles Gute.

Wenn ich ehrlich bin, kann ich mir nicht vorstellen dass dadurch alle meine Hautschuppen weggehen? Denn ich habe schon verdammt viel probiert und nichts hat geholfen ... das bringt mich auch in so eine depri stimmung sozusagen,aber ich werde das auf jeden fall ausprobieren! Danke,Danke,Danke!:)

0

Regelmäßig das Gesicht waschen und gut eincremen mit z.b. Nivea oder so.

Ich wasche mich jeden Tag 2-3 Mal.daran liegt es also bestimmt nicht.trotzdem danke :)

0

Es bedarf einer guten Pflege, d.h. morgens und abends gründlich mit Reinigungsmilch und Gesichtswasser säubern, anschl. eine hauttypgerechte Pflegecreme auftragen. Evtl. kannst Du auch eine Maske statt der Nachtpflege verwenden. Es gibt eine Menge Masken, die man auf der Haut belassen kann. Wichtig ist, daß Du auf jeden Fall 1x in der Woche ein mildes Peeling durchführst. Um genau zu wissen, welche Pflegewirkstoffe Deine Haut benötigt, solltest Du einmal zu einer Kosmetikerin gehen und eine Hautanalyse erstellten lassen. LG

Einmal pro Woche ein peeling mit einer Mischung aus Zucker und Einhornbodyöl machen und das gut abwaschen mit Einhornduschgel Dann mit Eibischgesichtswasser klären und mit Einhorncreme mit Mikrosilber eincremen. Das Mikrosilber hat eine antibakterielle Wirkung. Du musst aber morgens und abends diesen Vorgang wiederholen. Dann regeneriert sich die Haut in etwa zwei Wochen komplett.

Mit Nivea Creme abends immer ganz dick einschmieren.Dann ist das problem bald behoben.Sprech da aus erfahrung :)

-PS; ich habe keine Akne,hatte auch mein Hautarzt gesagt! :)

Was möchtest Du wissen?