Hauptwohnsitz ändern und Nebenwohnsitz anmelden?

2 Antworten

Da musst du bei der Gemeinde vorsprechen. Und ich weiss nicht ob es geht wenn du nicht nachweisen kannst mehr Zeit in der Hauptwohnung zu verbringen als in der Nebenwohnung. Ich hatte da auch so meine Probleme habs aber geschaft. Und zwar unter der Woche habe ich 18:00-08:00 Mo - Fr = 4x 14 = 56h Nebenwohnung. Fr 14:00 - Mo 06:00 = 10 + 24 + 24 + 6 = 64h ... also gerade so Hauptwohnung. Restliche Zeit auf Arbeit. (da ich aber oft Sonntag abend schon los fahre, ist es evtl. umgekehrt, muss ich ja nicht verraten).

Der intelligente kleine Drache hat Dir schon eine Problematik aufgezeigt, aber wie ist es mit Zweitwohnsitzsteuer?

Viele Städte, gerade auch Uni-Städte verlangen eine Zweitwohnsitzsteuer von jedem, der dort einen Zweitwohnsitz anmeldet. Das könnte also finanziell unangenehme Folgen haben, wenn Dein Hauptwohnsitz nicht mehr in der Unistadt ist.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – In diesen Bereichen selbst seit langer Zeit tätig.

Was möchtest Du wissen?