Hat kalter Tee die gleiche Wirkung wie warmer Tee

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Lipton1,

also es wäre echt besser,wenn du schon heute Nacht deinen Tee brühst und dann sie einfach in die Ecke legst,vielleicht möglichst nah an Fensterscheibe,damit es eine angenehme kühlung die ganze Nacht bekommt.Mein Favorit ist hierbei Grüner Tee,das mag ich kalt am liebsten,mit anderen Teesorten kenne ich mich noch nicht aus.

Liebe Grüße =)

Mujahedeen

Wenn du dich nicht aufwärmen willst kannst du auch kalten tee trinken. Und kombinieren kannst du auch. Musst halt ausprobieren wie was zusammen schmeckt.

Iced Tea wird oft in kaltem Wasser angesetzt und die ganze Nacht zum Ziehen im Kuehlschrank gelassen. Was die Kombination angeht, das ist Geschmackssache.

Also falls Du die Teebeutel in kaltes Wasser hängen willst, da lösen sich die Aromen nicht so gut. Ansonsten wenn Du ihn warm kochst und dann abkühlen lässt, kannst Du ihn natürlich auch kalt trinken. Aufwärmen wird er Dich dann allerdings nicht ;)

Klar gibt ja auch icetee ;-) weiß aber nicht ob sich der Beutel genau so schnell löst, wenn das wasser kalt ist. Am besten stellst du den tee nach dem kochen in den kühlschrank. Falls du eine erkältung hast wirkt kalter tee allerdings nicht genauso wie heißer :-)

Was möchtest Du wissen?