Hat jemand von euch schonmal die Himmelstrompeten gehört?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Einmal habe ich gedacht, so etwas selbst erlebt zu haben, ohne dass ich davon jemals etwas gehört hätte. Ich war gerade dabei, an einem sonnigen Tag mein Auto zu putzen und als ich so etwas wie eine Posaune gehört hatte, aber ich wusste nicht, woher das kam. Als ich aus dem Fond meines 3-Türers herausgekrochen war, weil ich während dieses Geräusches gerade den hinteren Innenraum gereinigt hatte, war das Geräusch allerdings schon wieder vorbei. Ich konnte also nicht zuordnen, woher das Geräusch kam. Ich schaute zu den umliegenden Gebäuden, ob ein Fenster offen gewesen ist, von welchem dieses Geräusch hätte kommen können, weil vielleicht jemand mit einer Posaune übt, doch ich konnte dahingehend nichts entdecken. 

Erst dachte ich mir nichts weiter dabei, aber als ich ein paar Tage später mit dem Auto unterwegs war und auch das Radio wieder an hatte, um genau zu sein, spielte dieselbe Kassette, wie bei der Autoreinigung, als dieselbe Stelle wieder abgespielt wurde und wieder war da dieser Klang, als ob eine Posaune ertönen würde. Da wusste ich, dass mein Handy bei der Aufnahme ein Störgeräusch in die Aufnahme eingebracht hatte, welches deshalb ein stabiles Geräusch war, weil ich wohl einen kurzen Anruf bekommen hatte.

Wenn man Aufnahmen von diesen "Himmelsposaunen" hat, kann dies sehr wohl daran liegen, dass bei einer solchen Aufnahme ein Handy ganz in der Nähe des Aufnahmegerätes war, welches die Aufnahme beeinflusst hat. Insbesondere bei einem Anruf kann es zu einem ebensolchen Effekt kommen, wie ich es damals bei meinem Auto (nicht erst nach 2012, sondern eher um das Jahr 2000) erlebt hatte. Das ist aber kein Naturphänomen, sondern eines, welches durch technische Geräte hervorgerufen wird.

Wenn jemand so etwas aufnimmt und nicht nur selbst so tut, als würde er es bei der Aufnahme hören, sondern wenn auch andere, die nicht eingeweiht sind, dieses ebenfalls hören, beispielsweise jemand filmt aus einem Fenster heraus und mehrere Autofahrer auf einer Straße halten an und schauen, wo dieses Geräusch herkommt, dann bin ich gewillt, dieses Video vielleicht als authentisch in Bezug auf eine Himmelsposaune anzusehen. Anderenfalls, wenn dieses Video nur das (vermeintliche) Erstaunen des Kameramanns und bestenfalls das seiner Kumpel zeigt, ist dieses Video wahrscheinlich ein Fake und jemand in der Nähe nutzt ein Handy, um mittels eines Störgeräuschs diesen Aufnahmefehler zu verursachen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe das ist nicht wahr. Bei uns (islam) heisst es nämlich wenn die Posaune läutet dann kommt der Weltuntergang 😯

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Casual1948
09.03.2016, 21:26

Im Christentum ist es genauso. Auf YouTube gibt es auch Videoaufnahmen. In der Bibel gibt es in der Offenbarung des Johannes die 7 Engelsposaunen.

1
Kommentar von Digarl
09.03.2016, 21:32

Doch es ist wahr. Dafür gibt es aber wissenschaftliche Theorien. 

Ist es dann nicht was gutes? Naja zumindest für die Menschen die gute Moslems bzw. Christen waren. 

1

Das würde auch zu den Küstengegenden passen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fehlschaltung im hirn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?