Hat jemand kürzlich gebaut und kann mir sagen, wie viel man für das Pflastern der Hofeinfahrt einplanen sollte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hier gilt wie immer beim Bauen: Es kommt darauf an...

Ganz allgemein kann man eine Fläche ab 60 €/m² (brutto) befestigen lassen.

  • Aushub (incl. abfahren): 10€ /m²
  • Frostschutz: 15 €/m²
  • Pflaster (incl. Verlegen): 35€/m²


Das ist aber das aller einfachste Rechteckpflaster in grau. Hinzu kommen noch Randeinfassungen (etwa 30 €/m) und Entwässerung (ganz grob 500 € je Ablauf) und Anpassungsarbeiten (schneiden der Steine). Insgesamt wird man damit auf 80 € je m² kommen.

Es gibt aber auch Pflastersteine die 60 €/m² kosten. Bei Naturstein auch weit über 100 €/m². Ohne Material (wie bei Dir sind es dann etwa 80€/m² - Wobei Klinker sicher teuer zu verlegen ist).

Insgesamt sind 100 €/m² (brutto) ein realistischer Ansatz für die komplette Einfahrt.

Die Kostenansätze auf haus-xxl sind sehr ungewöhnlich: Aushub wird nach m³ abgerechnet. Schotter ebenfalls. Die Materialpreise sind viel zu niedrig.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?