Hat jemand erfahrung mit der Stabilität der Ikea Hochbetten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kommt auf das Modell an. Mein Cousin hatte so ein Hochbett und es hat ganz schön gewackelt (weiß aber inzwischen nicht mehr, welches Modell er hatte). Aber du kannst das Bett ja mit zwei Winkeln an der Wand fest machen, dann wackelt bestimmt nichts mehr.

also mein bruder hatte mal ein ikea hochbett und direkt in der 3 oder 4 nacht ist es zusammen gebrochen dann haben wir es zurück gebracht und jetzt hat er ein neues aber jedes mal wenn man sich bewegt dann macht es ziemlich laute geräusche und man kann kaum schlafen also vorsicht!!!

Wir haben das Modell "Robin" und mussten leider feststellen, dass es recht wacklig ist.

Es wird nicht einfach so umfallen, aber wirklich ruhig kann ich bei wilderen Aktionen des Herrn Sohn nicht bleiben.

Für Kinder und Jugendliche besser unter www.kindermoebel-24.de schauen. Da gibt es häufig günstige Angebote, teilweise schon für unter 100 Euro. Die Hochbetten und Spielbetten sind von FLEXA bzw. THUKA. Bin damit bestens zufrieden!

Ich hatte das Tromsö aus Metall und das war super stabil. Der Nachteil ist, dass Du regelmäßig die Schrauben nachziehen mußt.

Syriana 02.04.2008, 14:55

Ja das hatte ich auch! Das quietscht sonst jedes Mal wenn du dich umdrehst!

0

Wenn es an der Wand befestigt wird passiert nichts.

wenn es für kleine kinder ist solltest du es aufjedenfall an der wand zusätzlich befestigen

Was möchtest Du wissen?