Hat jemand eine Idee was man im Familienkreis (alles Erwachsene) tun kann ausser! Wichteln?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie wäre es mit einem Geschenk für alle? Im Sinne eines Musicalbesuchs, eines Ausflugs in den Klettergarten oder ins Theater. Eine Sache, die alle toll finden, an der alle teilnehmen und die sich quasi alle gegenseitig schenken? Das schweißt zusammen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von matti60
07.12.2015, 19:32

schon mal eine gute Idee für den Anfang, nur nicht besonders praktikabel, mal sehn

0

da gibts so einen komischen brauch aus Norwegen denke ich ... moment muss mal googeln.  :   Julklapp

Beim Brauch des Julklapp wird ein in vielen Lagen Geschenkpapier (von denen jede mit einem anderen Namen der Anwesenden beschriftet ist) gepacktes Geschenk in den Raum geworfen und dabei „Julklapp! Julklapp!“ gerufen. Danach werden sie Schicht für Schicht ausgepackt und an die dann aktuelle Zielperson weitergereicht. Bei diesen Geschenken ist weniger der materielle Wert von Bedeutung als die Kleinigkeit oder der Vers, der immer in positiver oder negativer Hinsicht auf die Person des Beschenkten ausgerichtet ist. Keiner darf auspacken, ohne das Verschen vorzulesen. Wenn sich das Gelächter über diese Reimchen gelegt hat, wenn die Geschenke begutachtet worden sind, dann wird um den Weihnachtsbaum getanzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von matti60
07.12.2015, 19:33

hm gut, was ist julklapp; mal im Netz gucken, danke!:-)

0
Kommentar von ciubacka
07.12.2015, 19:35

Julklapp ist dasselbe wie das, was sie hier "Wichteln" (idiotischer Ausdruck auf Kindergartenniveau) nennen, mit dem Unterschied, daß man nicht weiß, wen sein Geschenk erreicht.

1

Schonmal ein krimidinner gespielt? Ich meine solche, die man zuhause machen kann und nicht extra ins Theater oder sonst wohin muss.

Es gibt relativ unterschiedliche, z.B. welche bei denen die Leute die Hauptpersonen spielen. Falls das mit Aufwand, Kostümen und Schauspielerei zu aufwendig ist (wie mir letztes Jahr) dann geht auch so was hier: www.grapevine.de/node/91

Die Geschichte wird erst vorgelesen und dann muss man selbst oder im Team herausfinden, wer der Mörder ist. Hatten wir, wie gesagt, letztes Jahr und den meisten hat es gut gefallen. War mal was anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von matti60
11.12.2015, 11:42

Krimidiner wird hier auch von Restaurants angeboten; wer es mag

0

Hallo,

wie wäre es denn mit Christbaumschmuck.

Ihr besorgt einfach entsprechend viele Kugeln, Stifte, Glitzer, Klebstoff, Wolle u. alles was man sonst noch so zum aufkleben und basteln braucht. Und bastelt euch gegenseitig individuelle Kugeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von matti60
07.12.2015, 19:33

auch eine gute Idee

0

Was möchtest Du wissen?