Hat jeder Mensch ein Talent? Oder gibt es welche die kein Talent haben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Sarah98Basti,

ich habe mir diese Frage auch lange gestellt. Ich konnte kein Musizieren, noch war ich ein guter Maler, noch ein Naturwissenschaftler. Aber hey, manchmal liegen unsere Talente so nah, dass wir sie gar nicht bemerken. "Sich in andere Menschen hineinzuversetzen", "Mitgefühl gegenüber andere Menschen aufzubauen". All dies sind auch Talente. Jeder hat sie. Und bitte, jetzt kommt mir keiner mit: Toll, was nützt mir denn sowas? Ein Menge, kann ich da nur sagen. Es kann dir helfen gute Beziehungen zu andere Menschen aufzubauen, was auch im Beruf wichtig sein kann. Möglicherweise kannst du gut improvisieren, schreiben oder reden. Wie du vielleicht an meinem Text bemerkst, kann ich sehr viel reden. Und als mich andere darauf hinwiesen, wusste ich dass, das genau mein persönliches Talent ist. Dies versuche ich nun voll und ganz auszuschöpfen.

Jeder Mensch hat Stärken und Schwächen,

diese sind aber nicht immer so Auffalend, wie z.B. bei Monet.

Sondern häufig sind die Stärken unscheinbar und nur die Menschen die dich gut kennen, wissen sie zu schätzen.

.

Mein Tipp mach mal eine Umfrage bei deinen Freunden, frag sie nach deinen Stärken.

Du wirst dich wundern, was dabei, wenn sie die Frage ernsthaft beantworten, alles raus kommt.

Ein Lehrer sagte vor sehr vielen Jahren zu mir: "Jeder Mensch ist talentiert. Und sei es nur als abschreckendes Beispiel für andere"...

Jeder mensch hat ein Talent,

Nur sehen viele Menschen ihr Talent nicht und denken auch nicht darüber nach weil sie es akzeptiert haben. Wer sein Talent gefunden hat sollte es weiter ausarbeiten.

Ich wage zu behaupten, daß die meisten Menschen absolut talentfrei in jeglicher Beziehung sind.

Was möchtest Du wissen?