Hat das Stück "Romeo und Julia" eine Altersfreigabe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In welchem Fach lest Ihr WELCHE Version von  "Romeo & Julia"? Die Tragödie von Shakespeare? Im Original?

Zwar kommen in dem Drama  Anspielungen auf  das vor, was man heute "Sex" nennt, aber Bücher haben keine Altersfreigabe und zweitens werden heutzutage Filme bereits ab 6 Jahren freigegeben, die Sexszenen enthalten und vor 50 Jahren vermutlich erst ab 18 (evtl. 16)  Jahren freigegeben worden wären.

Forderst Du etwa Zensur? Shakespeare light?

Und was verstehst Du eigentlich unter "ziemlich pervers"? Weißt Du eigentlich, was "pervers" bedeutet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Magnus2001
14.05.2016, 19:26

wir lesen in deutsch (wo sonst) eine version wo bloß der text ist also sogesehn ne scriptversion

0

Ich wusste nichtmal dass Bücher bei sowas eine Einschränkung haben..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sexuelle Anspielungen und ziemlich deftige Ausdrücke wirst du in jedem Shakespeare-Stück finden. Das entsprach dem Geschmack der zeitgenössischen Zuschauer und wohl auch dem der heutigen. Gerade diese Stellen bekommen im Theater die meisten Lacher.

Von einer Altersbegrenzung bei einem Shakespeare-Stück habe ich noch nie gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nachdem... welche Variante. Also im Allgemeinen gibt es keine Altersfreigabe bei den Büchern. (Man müsste ja mindesten 6 sein um überhaupt lesen zu können)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meines Wissens gibt es bei Büchern keine Altersfreigaben wie bei Filmen oder Computerspielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?