Hat Darth Vader ängste?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das er nichts mehr empfand, wird ja spätestens in Episode 6 wiederlegt.

Der "Schwarze Ritter" aus den Märchen ist ja meist eine tragische Gestalt.

Anakin wurde zu Vader um die zu retten, die er liebt. Anschließend lebte er in dem Glauben, dass er seine Liebste im Zorn erschlagen hatte.

Er wurde aus Liebe zum Monster und Verräter (Meister Windu getötet, Jünglinge abgeschlachtet, Separatisten abgeschlachtet) und auf einmal hatte er nichts mehr, für das es sich zu Leben lohnt, den den Grund für diese Taten hat er angeblich auch getötet. Er brauchte eine neue Aufgabe, und die war die Pflichterfüllung für seinen Meister.

Ich glaube, er ist wirklich einer derjenigen, die eigentlich keinen Anreiz zum Leben mehr haben und somit dürfte er auch wirklich keine Angst mehr haben. Zudem spielt sein Ego eine große Rolle. Er war als Jedi bereits davon überzeugt, dass ihm Keiner gleichkommt, und das ist als Sith nicht anders. Seine Fähigkeiten und die Macht Sorgen dafür, dass ihm keiner gleich kommt, und durch die Rüstung wird er zwar eingeschränkt, dafür überlebt er aber auch in einem Umfeld, welches andere töten würde.

Er dürfte wirklich nichts mehr geben, was ihn ängstigen könnte.

Ich schätze mal er hat "angst" vor dem imperator, weil er so stark ist und sein Meister ist.

auserdem hat er ziemlich respekt vor obi-wan (er sagt ja mal zu einem admiral oderso, er solle obi-wan nicht unterschätzen) aber ich weis nicht, ob respekt haben zu Angst "gezählt" wird.....

die einzige Angst dass er verspührt ist ein bessere Jeddi als sich selbst oder ein mit größere Machtpotential zu begegnen.

Abgesehen von dem Angst zu spät zum Frühstück zu kommen. ;-) <- Ich meine seine Lebenserhaltungsgeräte nicht mehr auffüllen zu können.


Warum habe ich Angst vor mir selbst?

Gudn Abnd :),

seit dem ich mit der Schule fertig bin (bin jetzt in einer Ausbildung) hatte ich kurzzeitig Depressionen, welche aber jetzt gottseidank wieder fast vorüber sind. Ich erwähne das, weil ich glaube, dass es einen Zusammenhang geben könnte. Mir geht es jetzt darum, dass ich eine gewisse Angst vor mir selber habe aber ich kann dieses Gefühl auch nicht wirklich beschreiben. Es ist eigentlich weniger eine Angst sondern es entsteht in mir ein unruhiges Gefühl. Dies tritt dann besonders auf, wenn ich in den Spiegel schaue. Ich finde mich selbst irgendwie gruselig, aber nicht weil ich aussehe wie Freddy Krüger, darth vader ohne Helm oder Justin Biber sondern einfach so. Ich hatte vor kurzem einen Traum der nur ein paar Sekunden ging. Ich schaute in den Spiegel und dann war mein Gesicht total entstellt und dieses Gesicht sah so gruselig aus, dass ich vor Schreck aufgewacht bin. Ich hab richtig gezuckt. Es ist jetzt aber nicht so schlimm, dass ich in Ohnmacht falle, wenn ich die Zeitschrift "der Spiegel" vor mir liegen habe. Also es währ schon cool, wenn irgendjemand was hätte, was das sein könnte. Ich weis, dass ihr nicht alle Psychologie studiert habt und dass die Psyche ein ziemlich komplexes Konstrukt ist, aber es würd mich echt freuen, wenn mir trotzdem irgendjemand weiterhelfen könnte. Vielleicht hat jemand selber schon Erfahrungen gemacht. (Was ich natürlich nicht hoffe ;) )

...zur Frage

Wieso Anakin und nicht Darth Vader?

In Episode VI von Star Wars sieht Luke am Schluss Meister Yoda , Obi Wan UND Anakin . Aber wieso Anakin und nicht Darth Vader ? Weil Yoda und Obi Wan ja beide als ältere Männer gezeigt werden und Anakin nicht .

Freue mich auf Antworten :D

...zur Frage

Anakin Skywalker wird als der Auserwählten beschrieben. Warum passiert trotzdem "nichts"?

Also, irgendwie ist das eine komplizierte Frage. Anakin wurde, wie oben schon in der Frage steht, als der Auserwählte bezeichnet. Er hat ja einen Midi-Chlorianer-Wert von 20.000 oder so. Aber trotzdem wird er nicht irgendwie ein Sith-Lord oder sonst was, er ist einfach ein mehr oder weniger gewöhnlicher dunkler Jedi bzw. eben ein Sith.

Was macht das für einen Sinn, wenn er der Auserwählte sein soll, für das Gleichgewicht der Galaxie sorgen soll und dann ein Sith wird? und einen speziellen Tod hatte Anakin (bzw. Darth Vader) ja eigentlich auch nicht.

Was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Star Wars Episode IV Darth Vader behauptet: "...sie bringen mir die Pläne des Todessterns zurück...". Wie kommt er denn auf diesen Schwachsinn?

Als die Millennium Falcon dem Todesstern begegnet.

Ziemlich unwahrscheinlicher Gedanke. Oder hat er Angst vorm Imperator, weil er die Baupläne verloren hat und nach jedem Strohhalm greift und deshalb nicht mehr logisch denkt?

...zur Frage

Star Wars Rebels Anakin Skywalker Folgen?

Ich würde gerna alle Folgen von Starwars Rebels wissen, in denen Anakin Skywalker vorkommt und zwar nicht als Darth Vader.

...zur Frage

Warum war "Luke, ich bin dein Vater" ein Plottwist?

Schließlich kannte man ja den Nachnahmen von Luke, und wusste bereits, dass Anakin Skywalker zu Darth Vader wurde, oder irre ich mich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?