Harry Potter: Dobby

10 Antworten

Hihi, ich habe den Film auch geschaut :) Naja, die Malfoys haben das ganze ja schon ewig geplant, weil sie Voldemort sehr ergiebig dienten. Dobby hörte das alles mit an, ihm wurde aber befohlen, es niemandem zu erzählen. Deshalb musste er sich auch immer verletzen... Und, naja, in JKRs Welt ist Harry Potter eine Berühmtheit, so gut wie jeder Zauberer und jedes magische Wesen zu dieser Zeit haben Harry Potter gekannt. Dobby war einfach anders als alle anderen Hauselfen und wollte dem Guten (also Harry) helfen. Liebe Grüße BrightSparkle

Harry Potter ist doch in der Zauberwelt eine sehr Berühmte Persönlichkeit, wegen diesem Vorfalls gegen Lord Voldemort als er noch ein Säugling war, deswegen vermute ich eigentlich schon dass auch Dobbie ihn bereits gekannt hat.

Damit Harry nicht in Gefahr kommt. Die Basilisk Schlange ist ja da und Angriffe werden verübt und Voldemort will ihn ja auch als Riddle töten, etc.

Rap zum Thema Harry Potter kreieren?

Habt ihr Ideen für einen Rap zum Thema Harry Potter? Muss bis Dienstag einen mit mindestens 2 mal 16 Zeilen haben, habe bisher aber nur einen Beat (den von Black Magic- Yung mavu) aber überhaupt keine Ideen was ich machen könnte. Meine Partnerin hat 'keinen Bock am fucking Wochenende' was für die Schule zu machen, also mach ich es alleine...wäre dankbar für Ideen😊

...zur Frage

Harry Potter und die Kammer des Schreckens auf Windows 10 spielen?

Hallo Leute! Ich hätte eine frage bezüglich des installieren von Harry Potter und die Kammer des Schreckens auf Windows 10?

...zur Frage

Warum sind diese gelöschten Szenen von Harry Potter und die Kammer des Schreckens auf der DVD?

Im teil harry potter und die kammer des schreckens gibt es szenen die nicht auf der DVD vorhanden sind. Warum wurde der film auf dvd geschnitten aber im tv und kino waren die filme ungeschnitten?

...zur Frage

Abizeitungsmotto mit "Harry Potter"

Hallo,

ich suche gute Abizeitungsmottos, die was mit Harry Potter zu tun haben, sowas in die Richtung:

"ABI Potter- raus aus der Kammer des Schreckens"

Danke schonmal!

...zur Frage

Wieso lügt Hermine McGonagall an?

In den Buch sowie der Verfilmung des Buches hat Hermine nach dem Kampf des Trolles McGonagall angelogen dass sie den Troll alleine besiegen wollte aber eigentlich hat Hermine doch gar keine Schuld da sie auf dem Mädchenklo war als die ganze Schule in ihre Gemächer geflüchtet ist und eben nichts davon wusste und da Harry und Ron davon wussten und es auch Ron‘s Schuld war wollten sie sie eben doch warnen...Am ende ergibt es doch gar keinen Sinn dass Hermine ihren Kopf für Harry und Ron hingehalten hat wenn es erstens nicht ihre Schuld war und zweitens dass Harry und Ron eine mutige Tat begangen und sie nur warnen wollten...

...zur Frage

Was ist derweil mit dem Teil von Voldemort, der Ende des 1.Teils durch Harry von diesem Lehrer befreit wurde?

In Harry Potter und die Kammer des Schreckens arbeitet Riddles Tagebuch, das ein Horkrux ist, selbstständig und manipuliert Ginny.

Denn im Horkrux lebte ein Teil von Tom als er 16 war, also kann es nicht der Teil von Voldemort sein, der Harry‘s Eltern tötete.

So meine Frage: Durch Horkruxe können nach außen also immer der selbe Mensch hervorkommen, aber der echte Zauberer ist eigentlich dann doch tot oder ?
Weil der Geist von Voldemort aus Teil 1 gelang ja nicht in das Tagebuch, sodass dieses aktiviert wurde. Es handelte ja unabhängig von ihm.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?