HARLEY BENTON HBE-1335 II CH

6 Antworten

Nimm Dir ein paar €uros mehr in die Hand, schau bei Music Store rein. Da findest Du sowohl Epiphon 335, eine davon habe ich mir vor einem halben Jahr gekauft und bin total begeistert. Du solltest darauf schauen, dass nicht viel Firlefanz dran ist, dann kannst Du sie Dir auch leisten. Vergoldete Hardware, Unterschriften, John Lennon-Modell, ..., all das treibt den Preis in die Höhe, ist für den Klang ohne Bedeutung. Günstig sind die Studio Modelle(€219,-), die nur auf Äußerlichkeiten verzichten.

Ich hab mir gerade eine zugelegt. Ich spiele seit beinahe 50 Jahren in Bands, hatte eine Unmenge an Gitarren, und würde meine ES-35 Bl zu den besseren zählen. Nur mit meinem AC15 Röhrencombo mach ich im Studio so einiges nass, auch aus der Teuerfraktion, aus der ich auch einiges besitze.. Ok, etwas Übersicht und ein Schraubenzieher waren notwendig. Für Menschen mit Dauerkrampf in der Wurstfingern ist diese Gitarre grundsätzlich nix, da der lange Hals, gerade in der tieferen Lagen doch etwas beweglich ist. Dafür hat das Original, einen unspielbaren Prügel. Stimmstabilität der HB ansonsten gut. Hals pfeilgerade, Bünde gut abgerichtet, waren nur zu polieren. Unklar sind mir die Kommentare bezüglich Alternativen. Epiphone fängt an bei 2000,--, darunter, aus China, Großhandel samt Spanne dazwischen, und eher nicht besser. Eigentlich wollte ich mir 2 P-90er einbauen, mach ich jetzt nicht mehr, laß die beiden HBs drinnen, kauf mir noch eine ES-35 und bau diese dann um. Gruß hari

Das ist eine in China produzierte Gitarre als Hausmarke der Fa. T. Es wird aber gemunkelt, daß auch Ibanez die Finger darin hat

Epiphone ist direkt von Gibson als günstige Marke

Verstärker für Elektroakustik?

Hallo beisammen, meine Frage richtet sich an alle, die ein wenig Ahnung von Gitarren und Verstärkern haben: Ich spiele jetzt seit einiger Zeit auf meiner Ovation (Elektroakustik) und hab sie bisher nur akustisch vewendet. Das hat den Nachteil, dass ich oft untergehe, wenn ich mit Anderen zusammenspiele, weil jede Western meine Gitarre übertönt - außer ich dresche in die Saiten wie blöd, was dann auch nicht ideal ist. Aus diesem Grund, und weil ich das Potenzial der Ovation voll ausreizen möchte, möchte ich mir einen Verstärker zulegen. Da ich noch nie einen hatte, fehlt mir die Erfahrung dabei. Ich habe nicht vor, live auf der Bühne zu spielen, viel Leistung braucht es also nicht, und günstig sollte er natürlich auch sein. Momentan schwanke ich zwischen dem Fender Mustang I und dem Harley Benton BH-20G. Der Fender hat mehr technische Spielereien eingebaut, kann aufnehmen und der Sound soll besser sein, der Harley Benton ist allerdings eine Ecke günstiger. Was würdet ihr empfehlen, welchen der beiden favorisiert ihr, oder habt ihr noch andere Vorschläge?

...zur Frage

Harley Benton Explorer 84 Wert?

Hey, ich besitze einen Harley Benton Explorer 84 in schwarz, ich kann diese Gitarre aber nirgendwo online finden, wird die nicht mehr hergestellt? und wie viel ist sie ungefähr wert?

...zur Frage

Verändert sich der Klang einer Westerngitarre, wenn man sie mit einer anderen Farbe besprüht?

Ich habe vor, mir evt. diese Gitarre zu kaufen http://www.thomann.de/de/harley_benton_hbjc503ceq_nt_bstock.htm

und da sie mir so nackt ist, wollte ich die Decke halt überlackieren oder besprühen mit Farbe. Problem: Verändert sich dann der Klang, wenn ich die Decke nicht abschleife?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?