Hannoveranisches Reithalfter wie richtig verschnallen?

Geht es so auch? - (Pferde, reiten, richtig)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,nein so sitzt das Reithalfter nicht richtig.

Der Nasenriemen sollte mindestens vier Fingerbreit über dem oberen Nüsternrand auf dem knöchernen Nasenbein sitzen und wird dann unterhalb vom Gebiss verschnallt,bei dir liegt der Nasenriemen aber auf dem Gebiss.

Ich an deiner Stelle würde lieber eine normales englische Reithalfter nehmen,da dein Pferdchen eine "kurzes" Schnäuzchen hat,das Hannoveranische Reithalfter behindert sonst wahrscheinlich seine Atemwege.Lg kruemel

richtig verschnallt - (Pferde, reiten, richtig) so solls aussehen - (Pferde, reiten, richtig)

Danke für den Stern;-)

1

Das ist auf dem Bild falsch verschnalt. Der riemen muss unter dem gebiss verschnalt sein.

Nein, so drückt der Riemen auf das Gebiss.

Nicht jedes Pferd hat einen geeigneten Kopf, um ein hannoversches Reithalfter zu tragen. Ponys und zierliche Köpfe am wenigsten (umso verwunderlicher ist es, dass im Isländerbereich fast nur dieses Reithalfter zu finden ist .... da scheint der optische Trend wichtiger zu sein als die Passform .... ), da die meisten eine zu kurze Maulspalte dafür haben.

Dann drückt es entweder, wie auf dem Bild, aufs Gebiss oder es sitzt zu weit vorne auf den Nüstern und behindert die Atmung. Beides blöd - in dem Fall lieber zu einem anderen RH greifen.

Was möchtest Du wissen?