Handy verlangt alten pin

2 Antworten

Es gibt verschiedene PIN-Codes bei einem Handy.

Da wäre der Geräte-Code : Dieser wird im Handy gespeichert und verhindert, dass niemand das Gerät nutzen kann, selbst wenn er eine fremde/eigene SIM-Karte einlegt. Hintergrund ist der Datenschutz. Mit einer fremden SIM-Karte kann man - nach Aktivierung - die im Telefonspeicher abgelegten Daten einsehen. Genau das soll verhindert werden. Vermutlich sollst Du diesen Geräte-Code eingeben. Ist dieser Gerätecode nicht mehr vorhanden, muss das Handy in einer Fachwerkstatt software-technisch auf Werkseinstellung zurück gesetzt werden. Dabei gehen aber alle im Handy gespeicherten Daten (Telefonbuch, Bilder, Videos, Audios, Kalender usw.) verloren. Manche Hersteller geben auch einen General-Code mit, mit dessen Hilfe das Gerät wieder entsperrt werden kann. Allerdings sind auch hier alle im Telefonspeicher abgelegten Daten verloren. Nähere Infos dazu findest Du (falls vorhanden) in der Bedienungsanleitung Deines Handy's.

Als zweites gibt es noch den SIM-Code : Dieser wird auf der SIM-Karte gespeichert und verhindert die unerlaubte Benutzung der SIM-Karte. Das Handy selber kann aber mit einer anderen SIM-Karte trotzdem verwendet werden, wenn es nicht (wie oben beschrieben) durch einen Geräte-Code gesperrt wurde. Ist der SIM-PIN abhanden gekommen, gibt es noch den SIM-PUK. Dies ist ein General-Code, der vom SIM-Provider mitgegeben wird (im Rubbelfeld in den SIM-Karten-Unterlagen). Bei Eingabe des PUK wird die SIM-Karte wieder entsperrt und kann mit einem neuen eigenen PIN-Code versehen werden. Der PUK-Code kann auch beim SIM-Provider erfragt werden. Dazu muss die bei Vertrags-Abschluss angegebene Kennung (Sicherheitsfrage und Kunden-Passwort) angegeben werden.

Zur Erleichterung wird der Geräte-Code (sofern dieser aktiviert wurde) immer der SIM-Karte zugeordnet, die bei Aktivierung im Handy eingelegt war. Somit musst Du nicht immer beide Codes eingeben, wenn Du das Handy einschaltest. Nur wenn eine andere SIM-Karte eingelegt wird, fragt das Handy beim ersten Start nach dem Geräte-Code, um sicher zu gehen, dass Du berechtigt bist, das Handy zu benutzen. Jetzt bleibt der Geräte-Code wieder an die SIM-Karte gekoppelt, bis diese erneut gewechselt - oder der Geräte-Code deaktiviert wird.

Nein! Das Handy ist nicht Schrott. Du kannst von irgendein Kumpel/Freund/in die Sim-Karte in das Handy einlegen. Denn kannst du das unter Einstellungen ändern, so das du von Anfang an keine Pin-Nr. mehr eingeben mußt. Bei mir ist das unter Einstellungen denn öffnen,denn Allgemein,denn auf Sicherheit (öffnen), denn auf Telefon und SIM-Karte und denn auf PIN-Code-Abfrage auf ändern und aus stellen. Zwar fragt er wieder nach der PIN aber die werden wohl dein/e Freund/in ja wissen.Und wenn der Pin-Code denn auf aus ist, kannst du das Handy wieder ohne Pin Code benutzen.

Also, daß heißt du kannst den PIN-Code abschalten, so das er wenn du deine Sim-Karte einlegst nicht mehr nach deine PIN-Nr. fragt........

0

hey. problem ist das er ja den alten pin von der alten karte will die ich 1. Nich mehr habe 2. Deren pin ich nicht habe :/

0
@Lilliwiloso

NEIN! Der SIM-Code wird - wie gesagt - auf der SIM-Karte gespeichert - NICHT im Handy. Wenn Dein Handy einen SIM-Code abfragt, muss es Deine Eingabe mit dem auf der SIM-Karte gespeicherten Code vergleichen. Stimmen beide überein, wird die SIM freigeschalten. Wie soll das Handy Deine Eingabe mit einem SIM-Code vergleichen, dessen SIM-Karte nicht eingelegt ist??? Dein Handy kann immer nur den SIM-Code der aktuell eingelegten SIM-Karte abfragen!!!

0
@dsteinigfn

ich habe es gerade mit einer neuen karte nochmal versucht und das handy meint es wäre der falsche PIN .

0

Pin 3x Falsch eingegeben & Puk geht nicht...

Hey Leute .. Hab meinen Pin 3 mal Falsch eingegeben... Und hab Puk eingegeben und dann soll man einen neuen Pin eingeben aber wen man einen neuen eingegeben hat kommt man wieder zum Puk eingeben Bildschirm.. was tun..? Mfg

ps : Bin bei Debitel Telekom

...zur Frage

Handy 2 Pin?

Hi

Ich hab ein neues Handy.

Hab meinen chip eingelegt und pin eingegeben jetzt verlangt das Handy einen 2. Pin.

Gehört dieser Pin zum Handy oder zum Chip.

Ich hab keinen 2. Pin, wie kann ich an den 2. Pin kommen?

...zur Frage

Was soll man tun, wenn man seine PIN 3 mal falsch eingegeben hat und den PUK verloren hat?

Hey Leute, ich habe heute die PIN 3 mal falsch eingegeben. Danach ist sie mir wieder eingefallen. Nun verlangt aber die SIM von Aldi Talk, dass ich den PUK eingeben soll. Aber den habe ich verloren. Also muss ich ja den Netzbetreiber anrufen und um den PUK bitten. Aber ich weiss nicht, welche Daten er braucht bzw. was er mich abfragt. Damit ich mich darauf vorbereiten kann. Danke für eure Hilfe! : D

...zur Frage

sim Karte nach 3 mal falschen Pin eingeben gesperrt und lässt sich nicht mit puk wieder entsperren

Hey, also ich habe 3 mal meine pin falsch eingegeben und meine sim wurde gesperrt. Auf dem Display steht 'pin1-Code ist gesperrt, geben Sie den puk- Code ein' ich habe nun schon mehrmals den puk eingegeben, danach kommt 'neue Pin eingeben' ich habe den alten Pin sowie pin1 und pin2 sowie eine neu ausgedachte Pin ausprobiert aber danach kommt immer die Meldung 'puk Code falsch' ich habe jetzt noch 4 versuche und bin am verzweifeln, bitte dringend um Hilfe! Vielen Dank schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?