Handy ins Wasser gefallen und rotes Blinken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi. 

Leider ist es bei den neueren Handys so, dass man den Akku nicht mehr entnehmen kann. Bitte nimm zuerst die SIM-Karte und die mircoSD Karte heraus, damit es in den Schlitzen trocknen kann. Dann machst deine Heizung so an, dass sie nur ganz wenig heizt und legst das Handy 4 Stunden drauf. Danach bitte in Reis legen (Ca. 12 Std) damit auch die Letzte Feuchtigkeit entzogen hast.

Bitte sofort aufhören zu Laden, da du nicht weißt, wo das wasser hingekommen ist, und es zu einem Kurzschluss kommen kann und dann ist das Ding für immer aus!!!

Hoffe ich konnte dir helfen, wenn noch was sein sollte, bitte einfach eben melden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AtotheG
28.10.2016, 18:19

Und den Reis immer mal wieder Prüfen, wenn er feucht ist, Reis wechseln.

0

Das Gerät war im Wasser und steckst es ans Ladekabel, also an den Strom, an? Da wird wohl kaum noch was zu retten sein ... du hast es höchstwahrscheinlich entdültig gekillt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DesignerLari
28.10.2016, 18:13

Naja das war vor 5 Stunden und der Akku war auch schon leer. Und ich hatte die Hofnung dass es wasserdicht ist und es nur der Akku war.

0

Ist das s6 nicht wasserdicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeterKremsner
28.10.2016, 18:09

Nope das S5 war Wasserdicht und das S7 ist es glaub ich auch, das S6 leider nicht.

0
Kommentar von flozge04
28.10.2016, 18:09

Okay leg es mal in Reis Reis entzieht die Flüssigkeit

0
Kommentar von flozge04
28.10.2016, 18:13

Okay viel Glück noch ich hoffe mal das der Reis genug Feuchtigkeit entzieht

0
Kommentar von flozge04
28.10.2016, 18:18

VWCaddy hat Recht

0

Was möchtest Du wissen?