Handy in Mikrowelle, Bluetooth kaputt?

2 Antworten

Naja, Bluetooth sendet und empfängt auch ca. mit 2,4GHz und wenn du jetzt da die Mikrowellenwelle drauf haust, die viel mehr Leistung haben, dann würde ich mich als Empfänger ganz schnell verabschieden wollen.

Gut zu wissen wäre noch ob WLAN noch einwandfrei funktioniert, ist quasi der selbe Chip. Es gibt auch WLAN 2,4GHz.

Lass es reparieren, die tauschen dann das Logikboard. Heißt, alle persönlichen Daten sind weg wenn du diese nicht sicherst...

Oder hol dir nen neues, was eben billiger ist in deinem Fall.

Also die Wlanverbindung funktioniert perfekt. Aber hab ich keine andere Möglichkeit?

1
@drJanisBauer

Versuch es doch mal mit einem anderen Gerät... Wahrscheinlich eher nicht, für solche Fälle wurden die Dinger nun mal nicht gebaut, ein Wunder das überhaupt noch was funktioniert.

0
@Simon221585

Wissen Sie zufällig wie viel der Umtausch des logikboards kosten würde?

0
@drJanisBauer

Kommt aufs Modell an. Die Teile kosten zwischen 20-100€ meistens. Bei Apple definitiv kostspieliger.

0
@Simon221585

Okay, und kann man die Mikrowelllenwelle eigenhändig entfernen, z. B. Mit einem starken Magneten?

0
@drJanisBauer
Okay, und kann man die Mikrowelllenwelle eigenhändig entfernen, z. B. Mit einem starken Magneten?

wenn du das handy öffnest kannst du es mit Lupe und Pinzette probieren, aber die Wellen schwimmen gerne mal weg diese kleinen Biester

1
@drJanisBauer

ja natürlich genauso sinn befreit wie deine frage mit dem magneten

1
Naja, Bluetooth sendet und empfängt auch ca. mit 2,4GHz und wenn du jetzt da die Mikrowellenwelle drauf haust, die viel mehr Leistung haben, dann würde ich mich als Empfänger ganz schnell verabschieden wollen.

exakt den gleichen gedanken hatte ich auch

2

Kannst du dein Handy mit anderen Bluetooth-Geräten verbinden? Also die mit dem Handy?

Ja nur wenn ich z. B. Musik abspielen möchte hängt diese total

0

Was möchtest Du wissen?