lim x --> + unendlich = 0

Korrekt. Für Plus unendlich wäre bei e^(-inf), also minus unendlich als Exponent, das geht gegen Null.

Beim ersten Teil: Sehr kleine Zahl durch unendlich große -> 0

lim x --> -unendlich = +unendlich

Falsch.

Überleg mal 1/sehr große negative Zahl -> 0

Hinten beim e, ist das Vorzeichen bei beiden irrelevant (also egal ob Plus oder Minus unendlich)

da geht es zwangsweise gegen Null.

...zur Antwort

Du wirst es wohl schaffen unendlich oder -unendlich einzusetzen. Und dann zu entscheiden, gegen was die Funktion geht.

Beim ersten:

Na, det geht gegen Null, sehe ich von hier! Na überleg doch mal, eine, das Vorzeichen der Unendlichkeit ist hier absolut irrelevant, wegen dem Quadrat.

1/ne fette unendliche große positive Zahl, ist immer sehr klein -> 0

Was bei dem Sinus steht, braucht dich gar nicht zu jucken, das ist schlichtweg irrelevant.

sin(unendlich große positive oder negative Zahl) * unendlich kleine Zahl = unendlich kleine Zahl positiv oder negativ -> 0

Bei den anderen Aufgaben gehst du genau so vor. Wird die Zahl größer oder kleiner? Gegen was läuft sie?

...zur Antwort

Wenn der Support dir nicht helfen will/kann und du es nicht geschafft hast, sichere Passwörter zu vergeben und auf deine Accounts aufzupassen., dann hast du Pech gehabt, der Account ist weg

...zur Antwort

Ja genau, eine Präsentation ist das.

Eigentlich darf man sich das Fach aussuchen, aber naja. Du darfst dir ein Thema aussuchen, viel Spaß. Zeig deiner Lehrerin das Thema, wenn sie damit einverstanden ist, darfst du es machen.

...zur Antwort