Handspülmittel in Geschirrspüler verwendedt

6 Antworten

Ihr habt die Maschine auch in ihrem Reinigungsvorgang unterbrochen. Da pumpt sie nicht sofort Wasser rein.Macht sie aus und wartet einige Zeit und dann startet sie neu.Vielleicht klappt es dann .....Sonst muß ein Techniker ran.....

zu tetra13 und dem Kommentar: "der letzte Satz ist falsch, ansonsten eine Top antwort"

Mein letzter Satz ist nicht falsch, denn ich habe es einige Male gemacht, sogar mit wenig Geschirrspülmittel .. und kurze Zeit später musste der techniker ran, weil die Pumpe das nicht mitmachte, kaputt ging und ausgetauscht werden musste .. und trotzdem Glück gehabt: 2 Wochen vor Garantienede.

Hatte das selbe Problem .. hab die Türe geöffnet und dann mit ner Gartengießkann erst mal kaltes Wasser aufgefüllt, so viel wie ging .. dann pumpte sie wieder .. sollte wieder Schaum entstehen, dann vorher abschöpfen .. und wenn nötig wieder kaltes Wasser einfüllen .. Vorsicht wenn die Pumpe trocken läuft, denn dann wird sie warm und muss vom Techniker ausgetauscht werden .. also UNBEDINGT auf Kühlung durch Wasser achten .. wenn das Geräusch des Leerlaufs zu hören ist: Türe auf und Wasser nachfüllen .. und zwar solange, bis der Schaum weg ist .. sollte aber nicht zu lange dauern .. und NUE noch Tabs verwenden ..

der letzte Satz ist falsch, ansonsten eine Top antwort

0

Ich würde ie Maschine auch mal ein paar Tage stehen lassen, mindesten sollte sich der Schaum zurück bilden, dann noch etwas austrocknen, wenn sie danach immer noch nicht geht, könnt Ihr immer noch den Techniker rufen, dann kommst auf ein paar Tage auch nicht mehrdrauf an! Viel Glück! G.Elizza

Bei einer Freundin konnte da nur der Techniker WIRKLICH weiterhelfen....