Handspiegel zerbrochen,,, Glück oder Unglück?

7 Antworten

Obwohl ich mich sehr für Esoterik und Spiritualität interessiere, gehörte für mich die Sache mit dem zerbrochenen Spiegel in die Ecke des Aberglauben. Man hat zwar ein mulmiges Gefühl, da es ja 7 Jahre Pech bedeutet.....aber in Wirklichkeit lenken wir unsere Geschicke selber, also mach dich nicht verrückt ...es komMt wie es kommt in deinem Leben, mal Glück, mal Pech....lenke dich ab und du hast es schnell vergessen, besorge dir einen neuen Spiegel!!!! LG elenore

ich bin da auch abergläbisch. ich habe aller ding vorkurzen. ein spiegel zerstört ohne es zu merken(hab renoviert, den spiegel zwischen was anderen geschoben , dabei ist er wohl kaputt gegangen) ich war erschrochken als ich es 2 tage später gesehen hatte. aber ich kann dich beruhigen. nix passiert in der zeit. und auch nicht danach.

Du hast 7 Jahre Pech, es sei denn du lässt die Scherben einen Tag liegen- dann sind es 7 TAGE Pech.

Klar ist das alles Aberglaube - ihren Ursprung hat diese Spiegel-sache in einer Zeit als Spiegel sehr teuer waren. Hat ein Kind einen Spiegel zerbrochen so sagte man das es Unglück bringt - damit das kind Angst bekommt und in Zukunft aufpasst. Das rate ich dir auch - AUFPASSEN :D

Du hast Pech, weil der Spiegel jetzt kaputt ist. Und das kannst du auch nicht mehr abwenden. Hättest du vorher aufpassen sollen.

du hast pech, weil du einen neuen spiegel kaufen musst

abwenden kannst du es, indem du weniger eitel wirst und auf einen spiegel verzichtest

Was möchtest Du wissen?