Handball mit gemischten Mannschaften?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Schöne vorstellung (zwinker) sicher spricht nichts dagegen wenn 2 Teams aus einem Verein das mal als Trainingseinheit machen. Aber es ist tatsächlich vorsicht geboten nicht jede Frau magh es von jedem Mann angefasst (gedeckt in Mann/Frau deckung genommen) zu werden.

Bei der älteren Jugend und bei Erwachsenen wird es da garantiert keine gemischten Mannschaften geben! Schon mal gesehen, wie ein Kreisläufer gekniffen und begrapscht wird! Bei einer Frau gäbe das mindestens eine Anzeige wegen sexueller Nötigung!

Ich habe mal mit den Männern trainiert. Manchen Pässen war ich einfach nicht gewachsen. Und Männer trauen sich auch nicht richtig, weil sie Angst haben, den Frauen weh zu tun. Mein Urteil: Wenig empfehlenswert.

also wir haben in der schule auch gemeinsam gespielt, mädchen und jungs gemischt. und ich kann mich noch immer an die torwürfe einer meiner klassenkameradinnen erinnern. ich stand nämlich im tor. mann, hatte ich da blaue flecken von! da konnten die jungs gar nicht mithalten.

gibt bestimmt ne handvoll spass und dann kommt ja auch noch das trikot tauschen am spielende :-)

Wir haben in der Schule immer gemischt gespielt - und ungezuegelt kontaktiert.

So siehts aus :)

0

bei der E-jugend sind es noch gemischte mannschaften ab der D-jugend wird dann getrennt ich finde es ist auch besser so den die jungs traun sich nicht ein mädchen richtig "anzupacken" klingt zwar komisch ist aber so :)

Einen Ligabetrieb wird es so sicher nicht geben. Aber was würde denn gegen ein Freundschaftsspiel sprechen???

also ich hab noch nie eine gemischte handballgruppe gesehen...

Was möchtest Du wissen?