Hamburg Hauptbahnhof Weg zur U2 HBF Nord?

4 Antworten

https://www.abendblatt.de/bin/scr-212871559.png

Die Nahgleise sind glaube ich nur 1/2 und 3/4, alle anderen Fernbahnen.

Du kannst dich in der großen Halle daran orientieren, dass auf der Karte die linke Seite in echt die mit Fenstern und Phillips ist, da gibt es Starbucks und hängt die große Anzeigentafel und die rechte Seite ist glaube ich mit Werbung bis oben hin zugeballert und hat dahinter die "Wandelhalle", eine kleine Einkaufspassage

Mit was du auch kommst, in jedem Fall ist der Eingang zu U2 (und U4?)
unten rechts bei dem "Kirchenallee-Ausgang".
Da gehst du hin, dort die Treppe runter, immer geradeaus bis hinten zu Wand und nimmst die hinterste Rolltreppe links runter. Dann wieder gerade aus bis ganz nach unten und auf der linken Seite sind dann die Gleise Richtung Niendorf und U4, glaube Hafencity

das mit der Nord- und Südseite stimmt schon mal nicht, weil 2 der 4 S-Bahn Gleise parallel zu den Zuggleisen des Nah- und Fernverkehrs im Bahnhofsgebäude liegen. Richtung Niendorf musst Du bei der Wandelhalle aussteigen, beim Ausgang Richtung Kirchenallee ist der Tunnel für diese Linie.

Die Karte von Manutshko ist schon mal ganz gut. Leider schreibst du nicht WO du immer ankommst. Orientiere dich auf den "Südsteg"...das ist da wo NICHT die Wandelhalle ist. Also Treppen hoch. Man kann nur rechts oder links gehen. Dort gehst du dann Richtung Steindamm. Schau immer nach oben, da sind überall am Ausgang Hinweisschilder zur U2 (die roten). Da kann man sich eigentlich gar nicht verlaufen.

Nimm eine Bahn früher, dann hast Du weniger Zeitprobleme.

Was möchtest Du wissen?