hallo was bedeutet hinterwäldler?

4 Antworten

Die Bezeichnung Hinterwäldler ist eine Übersetzung von engl. backwoodsman.

Der engl. Begriff wurde in Nordamerika im 19. Jahrhundert abwertend für (ungebildete?) Einwanderer (oft für unsere Vorfahren) benutzt. Siehe auch: greenhorn.

(Wiktionary)

backwoods = a colloquial term for areas of rural poverty, particularly in the United States

en.wikipedia.org/wiki/Backwoods

In Europa kennt man heute auch wieder zahlreiche abwertende Begriffe für Immigranten ...

Woher ich das weiß:Recherche

Ein Hinter-Wäld-ler ist jemand, der hinter dem Wald lebt, also weitab von der "Zivilisation", und deshalb die neueren Trends nicht mitbekommen hat.

Es ist oft eine sehr herablassende Bezeichnung, verwendet von Leuten, die sich für etwas Besseres halten, weil sie näher an der aktuellen Mode sind.

Er kennt sich mit den neuesten Dingen nicht aus + will es auch gar nicht wissen.

Was möchtest Du wissen?