Hallo:) was bedeutet 1989 auf römischen Zahlen. Bitte nur Antworten wer es wirklich weiß und nicht googlen. Ist mcmcxxxix richtig?

5 Antworten

XIMM wäre korrekt - da man früher in Stein meisselte und man versucht hat alles möglichst kurz darzustellen - MCMxxxx waren zwar korrekte Zeitangaben - aber im Grunde seit 1980 müsste man vor dem ersten M ( für 1.000) abziehen - also X und I (=11) von MM ( also 2.000) abziehen - sind 1989 .... Die Variante MCMLXXXVIV wäre zwar auch korrekt aber deutlich länger und wäre von den Römern vermieden worden

Die Argumentation von BigBen38 trifft zu. Allerdings würde ich nicht XIMM sondern MXIM (1000 + (1000 - (10 +1))) schreiben.

Die Lateiner waren Freunde der Kürze. Das sieht man bei der Semantik, Grammatik, Schrift und ganz besonders bei Inschriften. Bei Zahlen ist die einzige immer verbindliche Regel, dass eine kleinere Ziffer subtrahiert wird, wenn sie links von der größeren steht und addiert wird, wenn sie rechts davon steht.

Was möchtest Du wissen?