Hallo, soll ich mein Totes Chinchilla Männchen noch ein bisschen im Käfig bei meinem Weibchen liegen lassen oder ihn raus nehmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Rausnehmen aber Hallo. Mann sollte wissen das der Verwesungsprozess  ziemlich schnell eintritt. Nicht wirklich hygenisch. Käfig gründlichst putzten.

Dann ist auch der Geruch was dem Weibchen an den verstorbenen Partner erinnert weg und es wird dann nicht mehr an ihn erinnert. 

Anna1105 03.02.2016, 04:50

Danke 

1
Anna1105 03.02.2016, 05:05

Hab ihn raus geholt, sie sieht aber sehr sehr traurig aus.

0
Erklaerbaer17 03.02.2016, 05:06
@Anna1105

Ja Tiere trauern halt auch es ist nu mal so :/ Nimm es öfters in den Arm bis du ein neues Männchen für sie hast :)

0

Ich würde ihn rausnehmen. Aber aufjedenfall ein neues zweites kaufen, sonst wird das Weibchen trauen was oft auch zum Tod führt. Also mach es glücklich ;)

Anna1105 03.02.2016, 04:46

Ich kaufe aufjedenfall 1-2 neue Chins. 

Aber noch eine Frage, klappt es in der Regel mit 2 Männchen und einem Weibchen in einem Käfig oder gibt's da dann Stress? 

0
xRobsnx 03.02.2016, 04:48

Ich kenne mich bei Chinchillas nicht gut aus, allerdings ist es bei fast allen Tierarten besser mehr Weibchen zu haben statt Männchen.

0

Sofort rausholen. Es tut mir leid

Anna1105 03.02.2016, 04:42

Ja? Warum ? 

0
Wuestenamazone 03.02.2016, 04:45
@Anna1105

Mäuschen weil du nicht weißt was er hatte und die sondern auch Leichengift ab. Ich mußte damals den ganzen Hasenkäfig schrubben als mein Bock starb.

0
FrankfurtEbert 03.02.2016, 04:49
@Wuestenamazone

Als damals meine Stute, ok Ex-Freundin starb, mußte ich auch anschließend die ganze Wohnung putzen.

1

Was möchtest Du wissen?