Hallo meine frage lautet ob man sunnah gebete nacholen muss oder darf wenn man ein gebet verschläft?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das geht nur bei Fajr, das aber unter Vorbehalt. Wenn du aufwachst und merkst, du hast verschlafen und noch nicht die Mekruh-Gebetszeit vor Suhr (letzten 45 min) eingetreten ist, kannst du auch Sunnah nachbeten. Das geht aber wie gesagt soweit ich weiß nur bei Fajr und nur dann, wenn diese Kriterien erfüllt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sunnah Gebete sind keine Pflicht also muss man nicht beten und daher auch nicht nachholen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von volumeexx
02.11.2016, 18:11

Darf man die nachole oder verboten?

0
Kommentar von furkansel
03.11.2016, 07:36

Das geht nur bei Fajr, das aber unter Vorbehalt. Wenn du aufwachst und merkst, du hast verschlafen und noch nicht die Mekruh-Gebetszeit vor Suhr (letzten 45 min) eingetreten ist, kannst du auch Sunnah nachbeten. Das geht aber wie gesagt soweit ich weiß nur bei Fajr und nur dann, wenn diese Kriterien erfüllt werden.

1
Kommentar von furkansel
03.11.2016, 07:40

Und was die Sunnah-Gebete generell angeht, kommt es auch auf die Rechtsschule an. Bei Hanefis werden diese immer verrichtet, bei Asr und Ischa können die ersten vier ab und zu ausgelassen werden.

1

Nur beim Morgengebet solltest du die sunnah nachholen wenn du bis vor dem mittagsgebet aufgewacht bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde behaupten, wenn du es nicht vergisst (auf dem kopf her) wird jeder Gott gnädig sein.

Aber da ich an nichts glaube, weiß ich es nicht :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?