Hallo Leute Ich habe heute Muffinteig gemacht aber der Backoffen ist kaputt gegangen & da wollte ich fragen kann man Muffinteig auch als Waffelteig benutzen:)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kann sein, dass du noch einen Esslöffel Öl hinzugeben musst, damit der Teig nicht im Waffeleisen hängen bleibt. Aber ansonsten spricht nichts dagegen, dass du den Teig für Waffeln nimmst. Ich finde die Idee sogar gut, bestimmt schmeckt das richtig lecker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xo62ox
26.10.2015, 00:24

Stimmt mit einem Esslöffel Öl hat es wirklich gut geklappt Dankeschön für deinen tipp :D

0

Es ist alles nur ein Rührteig, deswegen kann man einen Muffinteig auch als Waffelteig nehmen.

Mit etwas Milch bekommt man den Teig geschmeidiger.

Gutes Gelingen fürs nächste Mal.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar ist ja sowas wie ein rührteig und dieser ist so ählich wie für waffeln. nur sehr knusprig werden sie evt. nicht. aber gar und schmecken werden sie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haben denn bloß muffin Geschmack

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?